Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Spannender Pokalkampf mit Happy End für LRC
Region Oschatz Spannender Pokalkampf mit Happy End für LRC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 09.04.2013

Die aggressive 5:1-Deckung der LRC-Spieler ließ den Gästen kaum Möglichkeiten einen flüssigen Spielaufbau zu inszenieren. Die Einheimischen schalteten bei Ballgewinn sofort auf Angriff um, die Leisniger wurden regelrecht schwindlig gespielt. 4:1 nach fünf Minuten. Große Lücken in der Abwehr nahmen die LRC-Spieler dankend an. Ab der 17. Minute bekam Stefan Bräuer eine Sonderbewachung. Dadurch erstarrte das flüssige Kombinationsspiel der Gastgeber. Die lauffreudigen Leisniger erarbeiteten sich jetzt ihre Chancen und münzten diese konsequent in Tore um. In die Halbzeitpause ging es mit einer knappen Führung der LRC-Sieben von 16:15.

Nach der Halbzeitpause wurde die Führung auf zwei Tore erhöht. Jedoch ließen sich die Leisniger nicht unterbuttern. Die kampfstarke Truppe nutzte immer wieder Fehler in der Deckung der Heimsieben. Die Stimmung auf beiden Seiten war hitzig und es entwickelte sich ein richtiger Pokalkampf. Bis zum Schluss war es eine enge Begegnung. Beim 30:30 in der letzten Minute wurden auf beiden Seiten starke Nerven gebraucht. Wenige Sekunden hatten die Hausherren noch, um ihren Angriff erfolgreich auszuspielen. Genau in dieser Situation zeigte sich, dass die Eingliederung der A-Jugend-Spieler in den Männerbereich beim LRC immer besser funktioniert. Nach schönem Kreisanspiel verwandelte Ivo Nitzsche eiskalt diesen Ball im Tor zum 31:30. Damit war er der gefeierte Spieler der Pokalpartie.

Nach einer durchwachsenen Partie war damit der LRC III am Ende der glückliche Sieger. Leistungsmäßig ist auf jeden Fall noch Luft nach oben vorhanden. Mit diesem Ergebnis sind alle Chancen erhalten, um ins Finale einzuziehen. Das Rückspiel findet am 27. April, um 16.15 Uhr in der Sporthalle in Leisnig statt.

Oschatz: Schwarz; Pusch (2), Kühne (3), C. Bräuer (4), S. Bräuer (10/5), Oehmigen (2), Nitzsche (3), Mahler, T. Manig (4), Kayser, Knögel (1), Richter, Werner (2).Christoph Bräuer

Christoph Bräuer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Roßwein/Oschatz. Die Sachsenmeisterschaften im Nachwuchs im Boxen fanden vor kurzem in Roßwein statt. In insgesamt 38 Wettkampfpaarungen ging es bei den Wettkämpfen um die begehrten Titel "Sachsenmeister 2013".

09.04.2013

Die letzte große Aktion der Oschatzer Werbegemeinschaft war im Dezember das Glühweinfest und die Weihnachtskalenderaktion. Mit steigender Temperatur sollen auch die Innenstadtaktivitäten wieder verstärkt werden.

08.04.2013

Derzeit befindet sich das Mutterunternehmen der Oschatzer IFA-Kaufhalle in Halle/Saale in einem Insolvenzverfahren. Davon ist auch der Oschatzer Markt für Fahrzeugteile betroffen.

08.04.2013
Anzeige