Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Sparkasse würdigt Aktivitäten des Oschatzer Heimat- und Geschichtsvereins
Region Oschatz Sparkasse würdigt Aktivitäten des Oschatzer Heimat- und Geschichtsvereins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 31.10.2013
Dr. Manfred Schollmeyer (l.) und Heimatvereinsvorsitzender Gert Jubisch, freuen sich über das Sponsoring der Sparkasse, überreicht von Silvia Barth. Quelle: Sven Bartsch

Damit ehrt das Kreditinstitut die Aktivitäten des Heimatvereines um die Historie der Region. Deutlich wird das unter anderem durch die Veröffentlichung von bisher 18 Publikationen, die zwischen 1992 und 2013 erarbeitet wurden. Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die 2005 begonnene Sammlung "Oschatzer Geschichte(n)", die inzwischen mit sieben Bänden vorliegt und die 2008 begründete Reihe "Oschatzer Geschichten", deren 4. Band in diesen Tagen erscheint", sagte Dr. Schollmeyer. Am 6. November veröffentlicht der Verein die "Oschatzer Ansichten - Cafés, Hotels, Gastwirtschaften, Kneipen und Spelunken". Übrigens weiß der Heimatverein genau, wofür er das Sponsoring verwendet: "Für die Finanzierung des Buches", so Jubisch.

i Vorstellung und Verkauf des Buches findet am Mittwoch, dem 6. November, 19 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus und ab dem 7. November Verkauf in der Buchhandlung Roscher. Preis: 25 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über das Thema Fahrverbot sprechen vor allem die Betroffenen nicht gern. Allerdings haben es sich diese Verkehrsteilnehmer selbst eingebrockt. Außerdem hakt die OAZ nach, was sich nach einem Jahr "Kennzeichenliberalisierung" getan hat.

29.10.2013

Die evangelischen Christen in der Oschatzer Region feiern am morgigen Donnerstag den Reformationstag. Der Reformationstag ist in Sachsen Feiertag, doch welche Geschichte sich um den Reformationstag rankt, das ist oft nicht mehr geläufig.

29.10.2013

Wer weiß, was hinter diesem Namen steckt: Solanum tuberosum? Das ist der botanische Name für ein Grundnahrungsmittel - für die Kartoffel.

28.10.2013
Anzeige