Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Spazierweg im Stadtpark "verschluckt"
Region Oschatz Spazierweg im Stadtpark "verschluckt"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 25.07.2012
Anzeige
Oschatz

[gallery:600-24639175-1]

Innerhalb weniger Stunden entwickelte sich die Döllnitz in der Nacht zum 13. August 2002 vom friedlichen Flüsschen zum rasenden Strom. In dieser Zeit schüttete es wie aus Kannen - rund 120 Liter Regen pro Quadratmeter. Normalerweise werden im gesamten Monat August in der Region Oschatz nur reichlich 60 Liter Regen pro Quadratmeter registriert. Die Döllnitz breitete sich in der Aue im Bereich des Oschatzer Stadtparkes aus und "verschluckte" den Stadtparkweg. Der wurde im Jahr 2005 in Rudolf-Tischer-Weg umbenannt. Heute können Spaziergänger hier wieder entlang gehen, ohne sich nasse Füße zu holen.

Erinnerungen der OAZ-Leser gefragt

Es gibt Ereignisse, bei denen die Erinnerung nie verblasst. Die Flutkatastrophe im August 2002 gehört dazu. Wir wollen an das Jahrhunderthochwasser in der Region erinnern. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Wie haben Sie die Tage der Flutkatastrophe erlebt? Welche Unterstützung haben Sie erfahren? Wie hat sich Ihr Leben seither verändert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Hier die Kontaktdaten:

Auf dem Postweg: OAZ, Seminarstraße 2, 04758 Oschatz

Per Telefon: 03435/97 68 10

Per E-Mail: oschatz.redaktion@lvz.de

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Oschatzer Lions-Club hat einen neuen Präsidenten. Der frühere Geschäftsführer des Betonwerkes Dietmar Schurig (65) hat diese Aufgabe jetzt von Björn Meine (37), Redaktionsleiter der Döbelner Allgemeinen Zeitung, übernommen.

25.07.2012

Wenn man zurzeit in den Laufsportkalender von Sachsen schaut, stellt man schnell fest, dass im Moment Sommerpause ist. Es werden nicht allzu viele Wettkämpfe ausgetragen.

25.07.2012

Im OAZ-Beitrag "Regionale Arbeitskraft kontra Erfahrungswerte" in unserer Ausgabe vom 24. Juli auf Seite 16 berichteten wir, dass das Unternehmen "Dirk Thierbach Gebäudedienste" seinen Vertrag über die Reinigung der öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Liebschützberg zum 31. August gekündigt hat.

25.07.2012
Anzeige