Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spekulationen um Katzenfänger in Oschatz

Spekulationen um Katzenfänger in Oschatz

Annelore Scholz vermisst seit Anfang Oktober ihre Katze. Trotz wochenlanger Suche bleibt sie verschwunden. Da nach ihren Angaben in der Nachbarschaft weitere fünf Rassekatzen vermisst werden, hat die Zschöllauerin einen Verdacht: "Es ist doch komisch, dass gerade jetzt im Herbst so viele Tiere verschwunden sind.

Voriger Artikel
Der Schwarze Weg wirft jede Menge Fragen auf
Nächster Artikel
Baukapazitäten in der Region Oschatz stark ausgelastet

Verschwundene Katzen geben schlimmen Gerüchten Nahrung. Experten halten kriminelle Hintergründe jedoch für wenig wahrscheinlich.Montage: Dirk Hunger

Zschöllau. Von Axel Kaminski

Sie haben alle schon ihr Winterfell. Ich möchte das gar nicht zu Ende denken."

 

 

 

Etwas differenzierter sieht man die Angelegenheit bei der Tierschutzorganisation Tasso. "Es lässt sich nicht beweisen, dass im deutschsprachigen Raum Katzen wegen ihrer Felle oder für Tierversuche gefangen würden", stellt Pressesprecherin Andrea Thümmel fest. "Solche Felle sind als Importe aus Asien sicher billiger zu haben als von der Straße. Für Tierversuche wären zufällig gefangene Katzen eher uninteressant. Die Labore züchten für ihre Zwecke Tiere mit genau bekannten Eigenschaften." Jedes Jahr verschwänden in Deutschland, Österreich und der Schweiz etwa 300 000 Haustiere. Etwa 52 000 würden wiedergefunden. Der Rest bleibe nicht für immer verschwunden. "Die meisten Tiere kehren nach ein paar Tagen allein zu ihren Haltern zurück. Jene, die das nicht schaffen, sind nicht zwangsläufig dem Straßenverkehr oder Kriminellen zum Opfer gefallen", sagt Andrea Thümmel. Es sei durchaus nicht ungewöhnlich, dass sich ein Hund oder eine Katze an einen fremden Fressnapf gesellt oder dort geduldet wird.

Im Tierheim "Wiesengrund" in Ostrau ist die Zahl der "überzähligen" Katzen deutlich größer als die jener, nach denen gefragt wird. "Im Schnitt werden drei bis vier Fundtiere pro Woche bei uns abgegeben", berichtet Mitarbeiterin Petra Häling. "Wir raten dazu, zugelaufene Tiere nicht zu füttern." Spätestens, wenn sich Nachwuchs einstellt, erschöpft sich das Mitleid und man erinnert sich daran, dass es eigentlich Fundtiere sind." Zu den im Tierheim abgegebenen Fundtieren fänden sich nur selten Besitzer. Ein Tierfängerauto hätte sie aber noch nie gesehen, meinte Petra Häling.

Sie kenne die Geschichten, die von vergangenen Sperrmüllaktionen und den in diesem Zusammenhang verschwundenen Haustieren erzählt würden, meint die Oschatzer Tierärztin Nicole Thiel. "Deren Wahrheitsgehalt kann ich nicht beurteilen. Fakt ist, dass bei uns in den vergangenen Wochen mehrere Katzen nach unbekanntem Trauma - wahrscheinlich Gewalteinwirkung - behandelt werden mussten." Eine Häufung der Anfragen nach entlaufenen Katzen könne sie nicht feststellen.

-Standpunkt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr