Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Spender bescheren Oschatzer Tafel neue Kühlzelle
Region Oschatz Spender bescheren Oschatzer Tafel neue Kühlzelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 17.10.2012
Rita Brückner (l.), Joachim Rolke (2.v.l.) und Kordula Ballarin freuen sich über die Spende von Holger Schubert. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Oschatz

Für den Verein Oschatzer Tafel war bereits reichlich zwei Monate vor Weihnachten Bescherung. Am Dienstag übergab Holger Schubert vom Discounter Lidl dem gemeinnützigen Verein einen symbolischen Spendenscheck über 10 000 Euro. Das Geld hat die Tafel schon investiert - in eine neue Kühl- und Tiefkühlzelle in ihrem Domizil in der Lichtstraße. "Damit können wir die Einhaltung der Kühlkette optimal gewährleisten und eine geordnete Aufbewahrung der Lebensmittel garantieren", erklärt Vereinsvorsitzender Joachim Rolke den Grund für die Investition.

Nach Angaben von Tafel-Mitarbeiterin Rita Brückner ist der Bedarf für die Lebensmittelabgabe ungebrochen. Knapp 1500 Frauen und Männer decken sich mittwochs oder freitags in der Lichtstraße mit Backwaren, Obst und Molkereiprodukten ein. Um die Organisation kümmern sich 22 Ehrenamtliche und zwölf Helfer, die hier den Bundesfreiwilligendienst leisten.

Die Oschatzer Tafel hatte sich um Fördermittel beim Bundesverband Deutsche Tafel beworben und wurde von dem Dachverband für die Förderung ausgewählt. Das Geld haben Kunden des Discounters gespendet. Nach Angaben des Einzelhandelsunternehmens sind über 5500 Pfandautomaten in rund 3300 Filialen mit einem Pfandspendenknopf ausgestattet - auch in der Oschatzer Filiale. Bei der Rückgabe ihrer leeren Flaschen können die Kunden mit Knopfdruck entscheiden, ob sie einen Teil des Pfandes oder den ganzen Betrag an den Bundesverband Deutsche Tafel spenden möchten. "Mit der Pfandspende können die Tafeln über die klassische Abgabe von Lebensmitteln hinaus gezielt finanziell gefördert werden", sagt Michael Eppert von der Regionalgesellschaft Lampertswalde des Discounters.

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Vereinsehrung 2012 wurden 30 Vorschläge eingereicht. Der Jugendstadtrat hat den Oschatzer Turnverein OTV, den 1. Tanzsportclub Oschatz und den Verein Vogtshaus Oschatz für die diesjährige Ehrung auserwählt (wir berichteten).

17.10.2012

Der Oschatzer Radsportler Stephan Beier vom Zweirad-Team-Fritzsche ist als MTB-Spezialist und als Straßenrennfahrer aktiv. Auch in der zurückliegenden Saison nahm er am Mitteldeutschland-Cup im Cross Country teil und konnte sich bei sieben Rennen sechsmal unter den "Top-Ten" in der Seniorenklasse 1 platzieren.

17.10.2012

Der LRC Mittelsachsen trat zum Auswärtsspiel beim VfB Blau-Gelb 21 Flöha an. Der Gegner stand vor der Partie noch ohne Punktgewinn da und wollte vor heimischer Kulisse endlich die ersten Zähler einfahren.

17.10.2012
Anzeige