Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Splitt auf Wegen liegt bis zum Winterende
Region Oschatz Splitt auf Wegen liegt bis zum Winterende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 11.01.2013

"Schon dreimal hat mir in den vergangenen Wochen das Streugut die Fahrradschläuche ruiniert", ärgert sich Neumann. "Warum wird er nicht nach der Schneeschmelze zusammengekehrt und wiederverwendet?", fragt er.

"Der Splitt bleibt drei Wochen liegen, um beim nächsten Schneefall wieder gute Dienste zu leisten", sagt Anja Seidel. Wiederverwenden sei unwirtschaftlich, so die Pressesprecherin der Stadtverwaltung. "Das Reinigen des Splitts von Hundekot und Silvesterüberresten ist enorm aufwendig". Deshalb werde der Splitt am Winterende entsorgt, um Kosten zu sparen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieser Moment wird Marek Schurig, Vorsitzender des Leubener Schlossvereines sicher immer in Erinnerung bleiben: Er wurde kürzlich für sein ehrenamtliches Engagement in Dresden geehrt.

11.01.2013

Kurz vor dem Jahreswechsel begann der Abriss des ehemaligen Naturfreundehauses knapp unterhalb des Collm-Gipfels. Durch "Sukzession" so heißt es aus dem Sachsenforst, würden die Wunden, die der Mensch der Natur hier zugefügt hat, beseitigt.

11.01.2013

Die Chronik faschistischer und rassistischer Ereignisse im Landkreis "Nordsächsische Zustände" ist jetzt auch als Broschüre erhältlich. Im September des Vorjahres wurde die 68-seitige Broschüre im Internet veröffentlicht (wir berichteten).

10.01.2013
Anzeige