Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Springer, Bastler und Piloten beim Oschatzer Fliegerfest
Region Oschatz Springer, Bastler und Piloten beim Oschatzer Fliegerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 02.09.2015
Pilot Gregor Stahnke zeigt Lena, wie es im Cockpit einer Propellermaschine aussieht und was beim Fliegen beachtet werden muss. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Neben Motor- und Segelflugzeugen gab es dort am Wochenende Modellflugzeuge in Aktion zu erleben. Siegfried Heilfort und Jürgen Keller zeigten auch Modelle, die Besucher vergangener Feste nicht gesehen haben können, weil sie erst im letzten Jahr entstanden sind. Während Jürgen Keller auf einen Bauplan zurückgegriffen hatte, ist Siegfried Heilforts Doppeldecker eine komplette Eigenkonstruktion. Apropos Bauplan: Der für den Gleitsegler, den die jungen Festbesucher unter Anleitung von Vereinsmitgliedern bauen konnten, ist denkbar einfach und deshalb stark nachgefragt. "Gestern habe ich so 40 bis 50 Stück gebaut, heute sind es schon wieder um die 15", erzählt Rico Hust. Aus Holzleisten und Polystyrol entstehen die Segler mit Hilfe einer Klebepistole, Lineal und Winkel sowie zwei Klemmen im Fünf-Minuten-Takt.

Gleich nebenan verkauft Jan Krumbholz die Tombola-Lose. "Der Ballonflug als Hauptpreis zieht natürlich", sagt er. Ebenso attraktiv seien für die Erwachsenen die Gastflüge in vereinseigenen Maschinen, die es zu gewinnen gibt. Am Stand von Felicitas Lettner muss man nicht das Glück bemühen, um abheben zu können. Hier können Gastflüge gebucht werden. "Am gefragtesten sind die Rundflüge in unserem Viersitzer", stellt sie fest. Während sie das berichtet, brandet Beifall auf. Aktive des Fallschirmsportverein es Eilenburg sind gelandet. Mehrmals zeigt die Anzeige eine Null bei der Abweichung vom Zielpunkt an. "Das ist die einzige Flugschau außerhalb unseres Platzes, an der wir teilnehmen", erklärt Pilot Claude Schramm. Ansonsten sei man entweder bei Meisterschaften - auch europäischen - am Start oder trainiert am Wochenende dafür.

Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

dieser Slogan der Großen Kreisstadt gilt nicht erst seit der 4. Sächsischen Landesgartenschau 2006. Nein, bereits seit 50 Jahren sorgt das Oschatzer Blumenfest für blühenden Momente.

02.09.2015

Hundegebell und Hufscharren im Hof von Schloss Hubertusburg: am vergangenen Samstag fand zum zwölften Mal die Parforcejagd in der Region rund um Wermsdorf statt.

02.09.2015

Blumen und Glückwünsche von Mügelns Bürgermeister Johannes Ecke erhielt jetzt Julius Enge nach erfolgreichem Abschluss seiner Lehre als Verwaltungsfachangestellter.

31.08.2015
Anzeige