Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadt Dahlen sucht zusammen mit Polizei Lösung für Lärmproblem

Verkehr Stadt Dahlen sucht zusammen mit Polizei Lösung für Lärmproblem

Für die lärmgeplagten Anwohner an der Dahlener Bahnhofstraße soll es bald Entspannung geben. Die Stadtverwaltung arbeitet nach eigenen Angaben zusammen mit der Polizei an einer Lösung.

Lärm durch Laster nervt die Dahlener.

Quelle: André Kempner

Dahlen. Es gibt einige Wohnlagen in Dahlen, die durch den Geräuschpegel des Straßenverkehrs stark strapaziert werden. Dazu gehören zum Beispiel jene Grundstücke an der Bahnhofstraße, deren Rückseite an die Straße An den Scheunen grenzt. Diese führt auf das Parkdeck und ist Zufahrt für die Lkw, die das Geschäftshaus am Busbahnhof beliefern.

„Bei einer Begehung mit der Polizei haben wir eine Lösung erarbeitet“, sagte Bürgermeister Matthias Löwe (WHD) bei der jüngsten Stadtratssitzung. Damit solle der Verkehr beruhigt und in geordnete Bahnen gelenkt werden. Diese Lösung müsse allerdings noch mit der Verkehrsbehörde im Landratsamt beraten werden. Anschließend solle sie den Anwohnern vorgestellt werden. Er sehe dennoch gute Chancen, noch im September die entsprechenden Veränderungen umzusetzen. Der Bürgermeister appellierte in diesem Zusammenhang daran, dass sich alle Verkehrsteilnehmer an den Paragrafen 1 der Straßenverkehrsordnung zu halten haben und mit der dort vorgeschriebenen Vorsicht und gegenseitigen Rücksichtnahme manches Problem weit weniger gravierende Auswirkungen hätte.

Auf die Anfrage einer Einwohnerin, wann die angekündigte Einwohnerversammlung für Anlieger der Bahnhofstraße stattfinden werde, bat Matthias Löwe um Geduld. Diese Versammlung war Ende April ins Gespräch gebracht worden, um über eine Ausdehnung der Tempo 30-Zone zu debattieren. Diese werde insbesondere nachts kaum eingehalten, was viele Anwohner um einen ruhigen Schlaf bringe. „Das ist nicht vergessen“, betonte der Bürgermeister. Vorrang habe jedoch erst einmal eine Klärung der Regelung des Verkehrs rund um den Rewe-Markt.

Von Axel Kaminski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr