Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Staunen bis(s) nach Mitternacht

Staunen bis(s) nach Mitternacht

Die Vorbereitungen für die Modenacht laufen eine Woche vor dem Großereignis auf Hochtouren. Ein geändertes Konzept und neue Teilnehmer bieten Besuchern aller Altersklassen ein buntes Programm.

Voriger Artikel
OAZ im Gespräch mit ehemaligem Wermsdorfer Pfarrer Martin Prause
Nächster Artikel
Keine rosige Zeit für Elektrobau Oschatz

Sie werden am Sonnabend in einer Woche in Oschatz freigelassen. Bei der Modenacht dreht sich alles um Vampire.

Quelle: Sven Bartsch

Oschatz. Von Janett Petermann

 

 

 

Die Models haben von den vielen Laufübungen sicherlich schon die ersten Blasen an den Füßen, aber um eine perfekte Show garantieren zu können, nehmen sie gern die Mühen auf sich. Viel Zeit für die Proben bleiben nicht mehr, immerhin steigt die große Mode-Party heute in einer Woche.

Vor der großen Gala am Abend sind die Oschatzer eingeladen, sich ab 15 Uhr in der Innenstadt ganz dem Motto "Mode Bis(s) Mitternacht" hinzugeben. Neben dem großen Sternmarsch mit etwa 140 Models um 16.30 Uhr bieten alle Geschäfte auch eigene Show- Glanzpunkte. Nicht nur Mode steht dabei im Fokus. Auch Buchhandlung und Bastelstudio haben ein buntes Programm für ihre Gäste entworfen. Ziel ist es, durch die große Vielfalt die ganze Familie anzusprechen und die Oschatzer Geschäfte zu präsentieren.

Um die verschiedenen Bedürfnisse der Generationen sorgten sich die Organisatoren auch bei der Gestaltung der Modegala. Traditionell fand diese auf dem Neumarkt statt. Nun geht sie erstmals im Thomas-Müntzer-Haus übver die Bühne. Außerdem soll es eine Liveübertragung von da nach draußen auf den Altmarkt geben.

Für die Models stehen bessere Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung, der Saal ist wetterfest und es gibt zum ersten Mal in der Geschichte der Mode-nacht Sitzplätze. Diese sind mit zehn Euro zwar etwas teurer als die Stehplätze, die nur acht Euro kosten. Sie kommen aber vor allem den betagten Modefans zugute. Für die Jugend bietet sich vor der Veranstaltungshalle die Möglichkeit auf einer Leinwand kostenfrei die Show zu verfolgen und mit kühlen Getränken Kontakte zu pflegen.

Bereits das Motto lässt vermuten, dass nach dem Ende der großen Modenschau um 23 Uhr noch lange nicht Schluss sein wird. Die offizielle After-Show-Party der Modenacht lädt noch zum verweilen und feiern "bis(s) zum Morgengrauen" ein.

Obwohl das Konzept der letzten Jahre gut bei den Gästen ankam, sollte man sich also nicht scheuen, offen für Neues zu sein.

OAZ verlost morgen vier Freikarten für die Oschatzer Modenacht. Die ersten Anrufer, die am Sonntag 14 Uhr unter der Nummer 92 04 88 anrufen, erhalten eine Freikarte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr