Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Storchenpaar im Oschatzer Stadtteil Zschöllau gelandet
Region Oschatz Storchenpaar im Oschatzer Stadtteil Zschöllau gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 12.03.2018
Störche Zschöllau 1
Anzeige
Oschatz

Auf dem Schornstein am Blumengeschäft Liebender im Oschatzer Stadtteil Zschöllau klappert es wieder. Pünktlich zum Frauentag am 8. März landete hier ein männliches Tier, um den Horst für seine Gefährtin vorzubereiten. Die langbeinige Dame ließ sich nicht lange bitten und landete am Sonntag. Seitdem klappert es wieder in Oschatz. Erstmals wurde das Nest 1995 besiedelt. Wie die Tafel am Eingang des Blumenladens verrät, wurde das Nest in den Anfangsjahren immer erst im April bezogen. Doch wie sagt man so schön: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Und von denen hoffentlich viele, damit es auch 2018 wieder gesunden Nachwuchs gibt.

Von Frank Hörügel und Christian Neffe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig lädt zur Buchmesse und Oschatz ist dabei. Autoren und Werke mit regionalen Bezügen werden unter den Ausstellern zu finden sein. Das Spektrum reicht dabei von Religionshistorie über Tourismus bis hin zur Autobiografie.

12.03.2018

Blendende Berufsaussichten haben die Absolventen des Privaten Bildungszentrums für soziale und medizinische Berufe in Oschatz. Denn hier werden Altenpfleger und Sozialassistenten ausgebildet. Beim Tag der offenen Tür wurde das Ausbildungsspektrum präsentiert.

15.03.2018

Die Keramikwerkstatt in Börln hat sich am bundesweiten Tag der offenen Töpferei beteiligt. Die Besucher hatten dabei die Gelegenheit, einen Raku-Brand zu erleben und konnten sich selbst an Drehscheibe und freier Gestaltung mit Ton probieren.

12.03.2018
Anzeige