Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Strauchitzer Ausstellung wieder mit Puten und Gänsen

Strauchitzer Ausstellung wieder mit Puten und Gänsen

Eine runde Zahl: Auf den Mann genau 100 Züchterinnen und Züchter stellen am Wochenende in der Markthalle Staucha ihre Tiere aus: Der Rassegeflügelzuchtverein Stauchitz und Umgebung veranstaltet seine traditionelle Schau und kann dazu nicht nur Gleichgesinnte mit ihren gefiederten Weggefährten aus den eigenen Reihen begrüßen.

Voriger Artikel
Gastgeber gewinnen Turnier
Nächster Artikel
Spannung 2014 garantiert

Am Freitagvormittag öffnen Steffen Kretschmar und seine Mitglieder die Markthalle traditionell für Kindergärten und Schulen der Region.Archiv-

Quelle: Sven Bartsch

Staucha/Salbitz. Wie der Vereinsvorsitzende Steffen Kretzschmar gestern auf Anfrage der Oschatzer Allgemeinen Zeitung mitteilte, sind am kommenden Sonnabend und am Sonntag auch Zuchtfreunde aus benachbarten Vereinen in Oschatz, Mügeln, Luppa und Merkwitz anzutreffen. Alles in allem sind 786 Tiere für beide Tage in der Markthalle gemeldet, war von Steffen Kretzschmar zu erfahren.

 

Viele Männer, Frauen und Kinder, die diesem Hobby frönen, verbindet auch eine enge Freundschaft über Gemeinde- und Vereinsgrenzen hinweg. Neid oder Konkurrenzdenken brauche man da nicht zu befürchten. Die Unterstützung untereinander ist groß, auch wenn die Oschatzer Züchter, die parallel zu den Stauchitzern im Gasgerätewerk der Stadt am Sonnabend und Sonntag ausstellen, ihr 140-jähriges Bestehen als Verein feiern werden.

 

Neben Perlhühnern, den großen Brahma-Hühnern, Zwergenten, Seidentauben und polnischen Brieftauben sind in diesem Jahr erstmals wieder Puten und Gänse in Staucha ausgestellt. "Wir freuen uns, dass in den zurückliegenden Monaten neue Züchter hinzugekommen sind, die jetzt natürlich auch neue Rassen präsentieren können", begründet Kretzschmar die gewachsene Vielfalt bei den Vögeln.

 

Die Markthalle in Staucha, in der am Wochenende parallel auch wieder die Peter-Sodann-Bibliothek geöffnet sein wird, hat sich in den zurückliegenden Jahren als Veranstaltungsort etabliert. "Für unsere Züchter, die aus den Gemeinden Naundorf und Staucha, aber auch aus Mügeln, Ostrau und Lommatzsch kommen, ist sie einfach am günstigsten gelegen". Auch was die Besucherströme angeht, rechnet Kretzschmar in diesem Jahr mit mindestens so viel Zulauf wie 2013. Da kamen gut 700 Gäste. Diese können an einer Verlosung teilnehmen, bei der es unter anderem eine Kaffeemaschine, einen Toaster und ein Barhocker-Set zu gewinnen gibt. Pro Los werden 25 Cent fällig. Christian Kunze

 

iAusstellung: 11. Januar: 9 bis 18 Uhr, 12. Januar: 9 bis 15 Uhr, Eintritt für Erwachsene 1,50 Euro, Kinder ab 12 Jahre 0,50 Euro.

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:13 Uhr

 SSV Thallwitz holt im Heimspiel gegen den FSV Machern einen 0:3-Rückstand noch auf.

mehr