Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Strehlaer Narren übernehmen am 11.11. den Rathausschlüssel
Region Oschatz Strehlaer Narren übernehmen am 11.11. den Rathausschlüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 17.10.2017
Kevin tritt als Double des Sängers Andreas Gabalier auf.
Strehla

Es ist bald wieder soweit: Am 11. 11. um 11.11 Uhr übernehmen die Strehlaer Narren die Geschicke des karnevalsverrückten Elbestädtchens. Da dieser Tag auf einen Sonnabend fällt und die Bediensteten der Stadt sonnabends nicht arbeiten, wurde kurzerhand der SCS (Strehlaer Carnevals Suchdienst) gegründet. Dieser muss für jenen ominösen Tag den Aufenthaltsort des Bürgermeisters Jörg Jeromin in Erfahrung bringen, will man bei ihm doch die Rathausschlüssel eintreiben und für neue Visionen in der Stadtpolitik Sorge tragen. Kraft seines Amtes wird dann der neue Machtinhaber Herbert Naumann die Kussfreiheit verkünden sowie Strehla und Umgebung für die kommende karnevalistische Ereignisse im Elbestädtchen rüsten.

Am Tag der Karnvevalseröffnung sollten sich alle Freunde der Fastnachtzeit ab 10.30 Uhr pünktlich auf dem Strehlaer Markt versammlen, um dem Prinzenpaar die Ehre zu erweisen, so Thomas Münch Pressesprecher vom Strehlaer Carnevals Club.

Der Strehlaer Carneval Club (SCC) wird wieder eine große Karnevalauftakt-All-Inklusive-Party im Lindenhof Strehla veranstalten. Startschuss ist um 20.11 Uhr mit Einmarsch, Funkentanz und Programm des Elferrates. Zu dieser Veranstaltung unter dem Motto „Wir alle are the best – wir feiern Oktoberfest!“ wird der Saal urig bayerisch geschmückt und die „Kevin – Andreas Gabalier-Double-Show“ ist der Höhepunkt einer tollen Carnevalsparty, so Münch. Und mit Sicherheit wird Gabalier-Double Kevin auch den Hit des Originals „I sing a Liad für di“ dabei haben.

Karten für die Sonnabendabend-Veranstaltung gibt es im Vorverkauf unter anderem im Lindenhof Strehla, Telefon 035264/90340. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.scc-strehla.de

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur für Privathaushalte ist eine schnelle Internetverbindung ein entscheidender Standortfaktor. Für Unternehmen ist es in der globalisierten Wirtschaftswelt fast noch wichtiger, eine schnelle Verbindung in die Welt zu haben. Der Landkreis will die Oschatzer Gewerbegebiete mit mindestens 1 Gigabit pro Sekunde versorgen.

17.10.2017

Bis April 2018 spielen Berufsbilder eine Rolle in der Agentur für Arbeit in Oschatz – und zwar in schwarz/weiß. Die Fotografien des Bildreporters und Fotografen Bernd Blume (73) aus Klitzschen bei Torgau sind in der Behörde zu sehen. Der Künstler porträtierte 30 Damen aus ganz Sachsen während und außerhalb ihrer Arbeit.

17.10.2017

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) will die Zahlen der Verkehrszählung an der S 31 der Stadtverwaltung Mügeln nicht preisgeben. Katja Meier von Bündnis 90/Die Grünen stellte jetzt dazu eine Kleine Anfrage an den Sächsischen Landtag und fordert den nachträglichen Bau eines Rad- und Fußweges.

16.10.2017