Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Suche nach Haushaltskompromiss 2014
Region Oschatz Suche nach Haushaltskompromiss 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 06.12.2013

Im Mittelpunkt der Sitzung stand erneut der Maßnahmeplan der Stadt Oschatz für 2014. Das Papier schreibt auf der einen Seite alle Investitionen der Stadt Oschatz fest, gibt auf der anderen seit aber auch Auskunft, welche Einnahmen geplant sind.

Nachdem sich der Technische Ausschuss Ende November mit dem Plan befasste und seine Wünsche formulierte, hat jetzt die Stadtverwaltung den Plan noch einmal überarbeitet und dem Verwaltungsausschuss vorgelegt. Der Knackpunkt dabei: Trotz Überarbeitung gibt es immer noch ein Defizit von rund 211 000 Euro. Darüber, wie der Ausgleich erreicht werden kann, gehen die Meinungen der Abgeordneten naturgemäß auseinander. Während einige Stadträte weiter bei den Investitionen kürzen wollen, würden Oberbürgermeister Andreas Kretschmar sein Finanzer Jörg Bringewald lieber höhere Einnahmen im Stadtsäckel verbuchen wollen. "Es wird von mir aber keinen Vorschlag geben, beispielsweise die Grundsteuer zu erhöhen", bekannte Kretschmar. Nach dem Jahreswechsel soll in den Ausschüssen weiter nach einem Haushaltskompromiss für 2014 gesucht werden. © Kommentar

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Weihnachten ist die Zeit, in der man seine Mitmenschen mit guten Wünschen per Post bedenkt", leitete Günther Hunger das 65. Treffen der Philokartisten ein.

06.12.2013

Vor gut einhundert Jahren erlebte ganz Europa einen Postkartenboom. Und so wurde kaum ein Anlass ausgelassen, um eine Postkarte zu entwerfen, zu drucken und zu verschicken.

06.12.2013

Morgen und am Sonntag findet in der Turnhalle Naundorf eine Modellbahnausstellung der Interessengemeinschaft Modellbahn "Wilder Robert" statt. Die Ausstellung ist an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

05.12.2013
Anzeige