Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Süßes für Leib und Seele im Oschatz-Park
Region Oschatz Süßes für Leib und Seele im Oschatz-Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 16.12.2012
Selbst hergestellte Mützen, Fußmatten und allerlei andere Geschenke boten die Mitarbeiter der Lebenshilfe beim diesjährigen Weihnachtsmarkt an. Quelle: Sven Bartsch
Oschatz

Initiiert wurde der Markt von dem Mitarbeitern der Lebenshilfe in Oschatz, die den Park betreibt federführend, war dabei Parkmanagerin Katja Bachmann. Bei milderen Temperaturen als in der Vorwoche kamen zwar nicht viele Besucher. Diejenigen, die da waren, genossen jedoch die Atmosphäre und krönten den Rundgang durch den winterlichen Park mit einem Becher alkoholfreiem Punsch, Glühwein oder einer süßen Waffel. Am Stand des Wohnheims der Lebenshilfe hatten Besucher darüber hinaus die Möglichkeit, kleine Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Diese hatten die überwiegend jungen Bewohnerinnen und Bewohner in liebevoller Handarbeit selbst hergestellt.

Katja Bachmann, die sich an diesem Nachmittag auch als "Kassiererin" in der Veranstaltungshalle "Das O" betätigte, hielt im regen- und windgeschützten Raum noch einige Überraschungen bereit. Im gemütlichen Adventscafé konnte man, von der gigantischen Kaffeekannensammlung umringt, innehalten. Große und kleine Freunde des Theaters kamen zudem bei den Aufführungen des Theatre de Luna auf ihre Kosten. Die Limbacher hatten erneut zu ihrem Weihnachtsstück "Lilli" eingeladen.

Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dichtes Gedränge herrschte am Wochenende auf dem Hof des Klosters Sankt Marienthal in Sornzig. Nach einem Jahr Pause hatten ansässige Vereine, die Klosterstiftung und Kirchgemeinde sowie die Teams der Kindertagesstätte und Schule zum Weihnachtsmarkt in den Klosterhof eingeladen.

16.12.2012

Am Donnerstag, dem 27. Dezember, steigt zum 27. Mal die beliebte öffentliche Jahresendwanderung des Wandervereins Oschatz. Um 8.45 Uhr treffen sich alle Wanderfreunde, die nach den Feiertagen Lust auf Bewegung an der frischen Luft haben, vor dem Oschatzer Rathaus, um pünktlich 9 Uhr die Wanderung zu starten.

16.12.2012

PSV Telekom Oschatz II 12:3. In Böhlen waren die Kellerkinder unter sich. Wer dachte, es wird eine Partie auf Augenhöhe, der wurde aus Oschatzer Sicht enttäuscht.

16.12.2012
Anzeige