Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tabellenführer in Dahlen

Tabellenführer in Dahlen

Spieltag Nummer sieben steht am Wochenende auf dem Programm. Wir nähern uns also dem Ende des ersten Drittels dieser Spielzeit. Entscheidungen sind demnach noch keine gefallen, wohl aber zeichnen sich erste Tendenzen ab.

Voriger Artikel
LRC-Team will die ersten Heimpunkte
Nächster Artikel
Niederlage im Kreispokal

Morgen, ab 15 Uhr wird es wieder hoch her gehen, wenn die FSV-Kicker (gelb/schwarze Trikots) versuchen, die Tabellenspitze zu erobern.

Quelle: S. Bartsch

Oschatz/Torgau . Beispielsweise, dass die Mügeln/Ablasser aktuell mit null Punkten am Tabellenende und im Prinzip mit dem Rücken zur Wand stehen. Letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt hatten die Obstländer wenigstens fünf Zähler auf dem Konto. Heuer sieht es wie gesagt anders aus. Der Abstand zur Konkurrenz wird zudem größer. Gelingt dem Team von Alexander Herzig endlich der erhoffte Sieg, könnten die Karten neu gemischt werden. Aber allzu lang ist dafür keine Zeit mehr. Morgen gastiert Aufsteiger SV Liebertwolkwitz in der Ablasser Obstlandarena. Der Neuling spielt beherzt, zuletzt souverän gegen den ESV Delitzsch. Nur am ersten Spieltag patzte man. Eine schwere Aufgabe für die Obstlandkicker in einem schwierigen Umfeld.

In der Nordsachsenliga genießen beide Collm-Vertreter morgen Heimrecht. Top-Starter FSV Oschatz, aktuell Tabellenzweiter, empfängt die Reserve des Landesligisten FC Eilenburg. Nach zwei Auftaktniederlagen haben sich die Eilenburger rasch gefangen und werden der Heimelf vermutlich auf Augenhöhe begegnen.

Blau-Weiß Wermsdorf hat morgen einen Dreier im Visier - normal, wenn es daheim gegen den Tabellennachbarn geht. Gegner ist der Mitaufsteiger ESV Delitzsch II. Die routinierten Gäste gelten als kombinationssicher, aber nicht als Freunde des schnellen Spiels. Nicht verwunderlich, wenn man sich deren Altersdurchschnitt ansieht.

Eine der Top-Begegnungen steigt am Sonntag in Dahlen, wo die Heimelf Kreisliga-Tabellenführer SV Roland Belgern empfängt. Spätestens nach dem Galaauftritt gegen den SV Strelln/Schöna vor zwei Wochen gehören die Rolandstädter zum absoluten Favoritenkreis. Auch Wacker hatten viele zu Saisonbeginn mit auf dieser Rechnung. Diese ging jedoch bislang nicht auf. Doch schon ein Sieg mehr, und die Sache würde anders aussehen. Eben der blieb den Wackeren vor zwei Wochen in Beilrode trotz großen Kampfes in Halbzeit zwei am Schluss verwehrt.

Die Ostelbier kommen morgen übrigens zur Oschatzer B-Elf. Mit dem Schwung des letzten Auftritts in Schildau können sich die Döllnitzstädter sicher Chancen ausrechnen - läuft es aber normal, sind die Gäste klarer Favorit.

Auch in Luppa gastiert ein Team von jenseits der Elbe. Die Spielgemeinschaft Großtreben/Arzberg feierte zuletzt den zweiten Sieg und hat sich offensichtlich mittlerweile eingespielt. Der FSV kann überdies personell nicht aus dem Vollen schöpfen. Dabei wäre gerade jetzt ein Erfolg für die Luppaer wichtig.

Aufsteiger SV Traktor Börln reist morgen zum SV Strelln/Schöna, der seine in Belgern erlittene Klatsche noch verdauen muss. Allerdings patzten die Strellner auch schon gegen Underdog Schildau II, was zeigt, dass dieser favorisierte Gegner schlagbar ist.

Vor einem Jahr führte die zweite Mügeln/Ablasser Vertretung die Kreisligatabelle an. Aktuell sind die Jungs Schlusslicht. Krasser geht es wohl nicht. Morgen müssen die Obstländer nach Süptitz und treffen dort auf die B-Elf.

In der Kreisklasse Süd ruht an diesem Wochenende der Ball. Nächste Woche fällt dann der Vorhang, bevor es für die einzelnen Mannschaften in die Meister- oder Platzierungsrunde geht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr