Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tafeln statt Thesen

Tafeln statt Thesen

Das Jubiläum 500 Jahre Reformation im Jahr 2017 soll auch in der Region Spuren hinterlassen. Mügeln und Sornzig sind Stationen des durch mehrere deutsche Bundesländer führenden 550 Kilometer langen Lutherweges, an dem 27 Orte liegen sollen.

Voriger Artikel
Nachbarschaftshilfe beim Hochwasserschutz
Nächster Artikel
Heim für Kriegsflüchtlinge

Enthüllen die Lutherweg-Tafel am Kloster Sornzig: Mügelns Bürgermeister Volkmar Winkler, die Regionalmanager Manuela Kolster, Holger Schilke und Kristin Zschäbitz sowie Wolfgang Hanns vom Vorstand der Klosterstiftung Dr. Ludolf Colditz.

Quelle: Sven Bartsch

Sornzig/Mügeln. Auf diesem "Weg" sollen Dörfer und Städte miteinander verbunden werden, die einen besonderen Bezug zur Reformation haben, teilt der Tourismusverband Sächsisches Burgen- und Heideland mit, der Träger des Projektes in Sachsen. In der Region Oschatz sind dies bis dato ausschließlich Mügeln und Sornzig - mitten im Obstland.

 

Gestern war es so weit: Am Kloster Sornzig und der Mügelner Stadtkirche St. Johannis wurden die Hinweistafeln der als "Spiritueller Rundwanderweg" konzipierten Route enthüllt - im Beisein des Mügelner Bürgermeisters Volkmar Winkler (SPD), Holger Schilke vom Regionalmanagement Sächsisches Zweistromland, Wolfgang Hanns vom Vorstand der Klosterstiftung Dr. Ludolf Colditz, den beiden Regionalmanagerinnen Kristin Zschäbitz und Manuela Kolster, die das Projekt bewerben. Dazu gehört das Verteilen einer Broschüre, in der sich Wanderer die einzelnen Stationen des Lutherweges - analog zu einem Pilgerpass - abstempeln lassen können. Gestempelt werden könne, so Wolfgang Hanns, in Sornzig direkt im Kloster. In Mügeln gibt es noch keine "Station", man favorisiere einen Ort nah der Kirche, also auch im Marktnähe. Insgesamt gibt es 43 Hinweistafeln und zahlreiche Wegweiser. Gefördert wird alles von der Europäischen Union. Die Gesamtkosten betragen 880 000 Euro.

 

Die Eröffnung des Weges von Torgau via Leipzig bis Zwickau erfolgte unlängst in Gnadenstein, der Lückenschluss ist für 2015 vorgesehen. Für Volkmar Winkler ist die Initiative unter dem Titel "Unterwegs auf den Spuren der Reformation in Sachsen" gelungen. "Die Geschichte des Klosters Sornzig ist Reformationsgeschichte", sagte er und verwies darauf, dass im 17. Jahrhundert Nachfahren Martin Luthers das Kloster samt Areal erwerben wollten.

 

Ergänzt werden die Hinweistafeln zum Weg durch einen kurzen Informationstext zur Geschichte der jeweiligen Stationen. Davon kann man sich nun ein Bild machen. Ebenso zu finden sind Luther-Zitate oder Bibelstellen. In Sornzig, der Wiege des Obstlandes, wo direkt neben dem Kloster eine Streuobstwiese angelegt wurde, dreht sich natürlich alles um Äpfel und Birnen. Neugierige können nun nachschlagen - oder vor Ort lesen, was ausgesucht wurde.

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr