Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Tauschbörse im Oschatzer Freizi
Region Oschatz Tauschbörse im Oschatzer Freizi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 15.08.2015
Amelie, Lukas, Erika und Justin (von links nach rechts) tauschen im Oschatzer Freizeitzentrum nach Herzenslust selbst mitgebrachte Sachen. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Bücher, CDs, Brett- und Computerspiele, Matchbox, Armbänder oder Plüschtiere - das und mehr stapelte sich auf den Tischen. Lukas Schmidt aus Oschatz hat jede Menge seiner alten Spielzeugautos mitgebracht, und hofft, dass sie einen neuen Besitzer finden. Selbst zugegriffen hat er bei Wissensquiz-Spielen und anderen klassischen Spielen - einen ganzen Beutel voll wird der Neunjährige nach Hause tragen.

Beim anschließenden Spiel aller Kinder war das Glück entscheidend: Die Jungen und Mädchen würfelten im großen Kreis. Wer eine 1 oder eine 6 warf, durfte sich etwas aus der Tauschbörse aussuchen. Dabei waren die Jungen einen Zacken erfolgreicher als die Mädchen. Damit keine Langeweile aufkam, durften die jungen Besucher auch mehrmals am bereit gestellten Glücksrad drehen. Wer das tat, hatte Aussicht auf Extra-Gewinne, unter anderem Gutscheine für das Platsch-Bad. "Wer keinen abbekommt, muss nicht lange warten. Nächste Woche laden wir im Freizi zu lustigen Wasserspielen ein", kündigt Claudia Zschoke an. cku

Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei mal schlugen Feuerteufel innerhalb eines Monats zu und fackelten in Oschatz Gartenlauben ab - in den Sparten Anglerparadies und Nord. Das war im Frühjahr 2010. Seit einem weiteren Laubenbrand Ende 2012 in Altoschatz ist Ruhe.

15.08.2015

Albert Pfeilsticker verzichtet nicht auf seine Sitzungsgelder im Oschatzer Stadtrat und im Kreistag Nordsachsen, sondern spendiert das Geld lieber für einen guten Zweck.

14.08.2015

Wie die Menschen leiden unter der derzeitigen Affenhitze auch die Tiere. Ihre Besitzer versuchen, ihnen die hohen Temperaturen so erträglich wie möglich zu machen.

14.08.2015
Anzeige