Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tausende wollen Mügelner Storchenfamilie im Internet sehen

Tiere Tausende wollen Mügelner Storchenfamilie im Internet sehen

Das Storchen-Paar auf der Varia-Esse in Mügeln hat mittlerweile vier junge Tiere ausgebrütet. Wie es den Eltern und seinem Nachwuchs geht, kann man über eine Web-Cam im Internet auf der Seite des Heimatvereins Mogelin verfolgen. Die Heimatfreunde wollen die Jungtiere demnächst beringen.

Die Einstellung der Web-Cam auf dem Storchenhorst in Mügeln ist noch nicht perfekt, soll aber demnächst nachgebessert werden.

Quelle: Dirk Hunger

Mügeln. Damit hätten Andreas Lobe vom Mügelner Heimatverein „Mogelin“ und der Mügelner Storchenexperte Bernhard Weber nicht in ihren kühnsten Träumen gerechnet. Das auf der Varia-Esse eingerichtete Storchen-TV findet nicht nur in der Region, sondern weltweit Beachtung. Und es gibt Neuigkeiten aus dem Zuhause des Storchenpaares. Denn mittlerweile sind bereits vier Jungtiere geschlüpft, lediglich das fünfte Ei im Nest blieb wahrscheinlich unbefruchtet.

Bernhard Sommer verfolgt das Geschehen in luftiger Höhe gespannt tagtäglich im Netz. „Der Nachwuchs entwickelt sich gut. Ob es das jüngste Tier schafft, bleibt allerdings fraglich. Es kommt auf die Witterung und das Nahrungsangebot an. Die Älteren sperren eher ihren Schnabel auf – und es kann passieren, dass das Kleinste dabei zu kurz kommt und dann irgendwann aus dem Nest geworfen wird.“ So wie das unbefruchtete Ei im Horst. Sommer hofft deshalb, dass es in den nächsten Wochen zu keinen zu starken Regenfällen kommt und sich das Wetter von seiner sommerlichen Seite zeigt. Wie sich Adebar in Mügeln auf der Esse eingerichtet hat, verfolgen viele Menschen mittlerweile weltweit. Lobe spricht von 2000 Klicks am Tag, und das nicht nur aus der unmittelbaren Region. Nutzer aus England, den Benelux-Staaten, aus Frankreich, Slowenien, Dubai und Canada hätten mittlerweile online einen Blick ins Nest geworfen. „Es kann dann zu Überlastungen kommen, die Seite ruckelt, bricht zusammen oder es gibt nur ein Standbild zu sehen“, weiß Lobe, denn die Anlage sei für etwa 400 Klicks gleichzeitig ausgerüstet. Dank des nach einem Spendenaufruf eingegangenen Geldes könne auch die Aufrüstung vorgenommen werden, damit in Zukunft alle Interessierten ungetrübten Einblick erhalten. Immerhin 1000 Euro kamen zusammen. „Das reichte für die technische Realisierung“, sagt Lobe. Geplant sei zudem, dass die Jungtiere noch bevor sie flügge sind, beringt werden. Diese Aktion wollen die Mügelner Akteure voraussichtlich Mitte Juni in Angriff nehmen.

Für das Geschehen rund um die Storchenfamilie interessieren sich natürlich sehr viele Mügelner. „Wenn man durch die Stadt geht, sieht man, wie viele ihr Handy zücken und auf die Internetseite zugreifen. Das zieht Kreise, das hätte ich nicht für möglich gehalten“, staunt Lobe. Das Interesse werde auch in zahlreichen Mails bekundet und der Aufruf für Namensvorschläge für die Jungtiere fand großen Anklang. „In der Grundschule Neusornzig hat sich eine ganze Klasse dazu Gedanken gemacht. Wir nehmen auch weiterhin Vorschläge entgegen“, so Lobe. Einer sei zum Beispiel gewesen, den Tieren die Vornamen der Mitglieder des Vorstandes des Heimatvereins – also Andreas, Jürgen, Günter und Beate – zu geben. Allerdings sollen das keine Favoriten sein, verspricht der Heimatvereinschef schmunzelnd. Alle Vorschläge sollen in eine Tombola kommen und dann unter Ausschluss des Rechtsweges Entscheidungen getroffen werden.

Storchen-TV unter www.heimatverein-mogelin.de

Von Heinz Grossnick

Mügeln 51.2364187 13.045206
Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

24.05.2017 - 06:48 Uhr

Die Grün-Weißen müssen ausgerechnet zu Klassenprimus Naunhof. Neukirchen will gegen Bennewitz punkten.

mehr