Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Telekom-Nachwuchsteams bleiben weiter sieglos
Region Oschatz Telekom-Nachwuchsteams bleiben weiter sieglos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 08.10.2014
Jonas Zinnecker, Pascal Höhne, Sebastian Richter und Fred Kretschmer (v.l.) spielen im ersten Telekom-Team. Quelle: Dirk Hunger
PSV Telekom Oschatz

Das Team aus der Muldestadt hatte einen Start nach Maß. Es ging mit 4:0 in Führung, bevor Sebastian Richter punkten konnte. Aber die Wurzener legten sofort nach und hatten das Spiel klar im Griff. Sie wurden ihrer Favoritenrolle voll gerecht.

Oschatz: Pascal Höhne; Fred Kretschmer (1,0); Sebastian Richter (2,0); Jonas Zinnecker.

Wurzen: David Herzberg (3,5); Philip Hessel (3,5); Dominik Zerbs (2,5);Alexander Zerche (1,5).

LTTV Leutzscher Füchse Leipzig - PSV Telekom Oschatz II 14:0. Das junge Telekom-Nachwuchsteam hatte einen schweren Stand gegen die favorisierten Leutzscher und musste eine klare Niederlage einstecken.

Leipzig: Ann-Kathrin Binner (3,5); Philine-Marie Rockmann (3,5); Christoph Kühn (3,5); Maximilian Schröder (3,5).

Oschatz: Carolin Zosel; Niclas Pilarski; Sebastian Simbke; Domenie Simbke.

PSV Telekom Oschatz III - SV Arzberg II 7:7. Beide Vertretungen sind heiße Aspiranten auf den Staffelsieg in der Kreisliga. Die Doppelvergleiche endeten 1:1. Über die Stationen 3:1, 4:2, 6:3 und 7:4 sahen die Ostelbier fast wie der sichere Sieger aus. Aber mit einem starken Endspurt erkämpften die Gastgeber noch die gerechte Punkteteilung. Das Satzverhältnis von 30:26 für die Döllnitzstädter zeigt, wie knapp der Wettkampf verlief. Im Moment liegt Arzberg mit 4:2-Punkten vor Oschatz (3:1-Punkte) an der Tabellenspitze.

Oschatz: Reiner Berge (2,5); Johannes Zeibig (1,5); Dietmar Pornitz (1,0); Harry Bruchholz (2,0).

Arzberg: Heiko Frimelt (2,0); Frank Hellwig (2,5); Mario Gutheil (2,5); Frank Breiler.

Dieter Taszarek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Lampersdorfer, die im Bereich des Dorfbaches wohnen, hat der Wetterbericht seit einiger Zeit eine enorme Bedeutung: Sind starke Regenfälle vorhergesagt, steigt die Angst vor Wassermassen, die von den Feldern kommen und sich auf der Dorfstraße und den Grundstücken breit machen - so wie im vorigen Jahr und auch beim jüngsten Starkregen.

07.10.2014

LTTV Leutzscher Füchse Leipzig V - PSV Telekom Oschatz 9:6. Nach der Heimniederlage gegen Arzberg, mussten die Oschatzer zum ersten Auswärtsspiel in der 1. Bezirksliga nach Leipzig reisen.

07.10.2014

In der vergangenen Woche berichtete OAZ, dass sich auf dem Oschatzer DHL-Gelände eine Spedition angesiedelt hat. "Die Kurt Kipping Spedition aus Hartha bei Waldheim ist im Auftrag von Südzucker neuer Mieter auf dem Gelände der Isprojects Deutschland", informierte gestern Pressesprecherin Swenja Teichmann im Auftrag des Investors.

06.10.2014