Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Telekom-Team zieht ins Halbfinale ein
Region Oschatz Telekom-Team zieht ins Halbfinale ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 07.05.2013

Elke Kind ging als erste an den Start und erkegelte 363 Holz. Damit lag das Telekom-Team überraschend in Führung. Annedore Ludwig spielte danach beeindruckende 409 Kegel (Tagesbestleistung). Dadurch baute sie den Vorsprung weiter aus und Beatrice Lademann konnte beruhigt auf die Bahn gehen.Mit einigen Fehlern brachte sie 335 Holz ins Protokoll und half der Mannschaft, weiter auf Kurs Richtung Halbfinale zu bleiben. Nun musste Marion Heinze nur noch ein ordentliches Ergebnis erzielen und das große Ziel wäre erreicht. Die routinierte Oschatzer Spielerin erzielte gute 393 Holz.

Nun geht es nach Markranstädt zur Halbfinalteilnahme. Dafür wünschen alle Fans und Freunde des Kegelsports aus Oschatz viel Erfolg und "Gut Holz".

Endstand: 1. PSV Telekom Oschatz 1 500 Holz, 2. SV Lokomotive Engelsdorf 1471 Holz, 3. TSV Rot-Weiß Brandis 1 544 Holz.

Chris Lademann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Privilegierte Scheibenschützengesellschaft zu Oschatz (PSSG) war Ausrichter der Kreismeisterschaften des Schützenkreises 09 (Torgau/Oschatz) in den Kleinkaliber-Disziplinen.

07.05.2013

Der Grimmaer Tanzclub Blau-Gelb hatte kürzlich zur Tanzgala 2013 eingeladen und eine wunderbare Verbindung zwischen den Kindertanzpaaren der Breitensportler und den Turnierpaaren der Sonderklasse Latein geschaffen.

07.05.2013

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga haben die Damen des Oschatzer Tennisvereines starke Gegnerinnen zu erwarten. Das erste Punktspiel der neuen Saison wurde aufgrund des schlechten Wetters in die Tennishalle Zwenkau verlegt.

07.05.2013
Anzeige