Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Tiefbau für neue Wermsdorfer Grundschule startet
Region Oschatz Tiefbau für neue Wermsdorfer Grundschule startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 05.03.2018
Die Bagger sind angerückt: Die Vorbereitungen für den Neubau der Wermsdorfer Grundschule laufen. Quelle: Foto: Jana Brechlin
Wermsdorf

Die Bagger sind angerückt: Seit Tagen wird im Wermsdorfer Ortskern das Baufeld für die künftige Grundschule vorbereitet. Zwischen Fachwerkhaus „Roter Ochse“ und der derzeitigen Grundschule in der alten Poststation klafft eine riesige Grube. Hier wird in den nächsten Monaten eine Dauerbaustelle eingerichtet, auf der bis in das kommende Jahr das neue Domizil für Erst- bis Viertklässler nach modernsten Energiestandards entsteht. Geplant ist, dass im August 2019 die ersten Kinder hier ihren Schulanfang feiern können.

In die Umsetzung investiert die Gemeinde Wermsdorf 4,9 Millionen Euro und bekommt dafür auch Unterstützung vom Freistaat Sachsen.

Seit Jahren schon strengen Verwaltung, Gemeinderat und Unterstützer einen Neubau an. Geänderte Förderrichtlinien machten mehrmals einen Neustart nötig. Jetzt wird es also konkret: Die momentanen Tiefbauarbeiten erledigt die Firma Rabe-Bau aus dem Beilroder Ortsteil Dautzschen.

Von Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch ist die Höhe der sogenannten Winterpauschale nicht bekannt. Dennoch hat Bürgermeister David Schmidt (parteilos) dem Technischen Ausschuss der Gemeinde schon eine Liste mit Vorschlägen, wie das erwartete Geld verwendet wird, vorgelegt.

08.03.2018

Schlechtes Timing: Deutschland unter Kälteschock und in Mügeln stockt die Produktion von Ofenkacheln. Normalerweise sind sibirische Temperaturen doch ein natürliches Konjunkturprogramm für das Ruka-Werk, oder? Warm haben es die Mügelner trotzdem - wenn auch unfreiwillig. Aber wer legt eigentlich diese Feuer?

04.03.2018

Die Wintersonne und der Frost locken wieder zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf den Limbacher Dorfteich. Aus allen Ecken des Dorfes und sogar aus den Nachbarorten kommen sie, um Schlittschuh zu laufen und Eishockey zu spielen.

04.03.2018