Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Tiere und Bayern-Berichte gefragter Lesestoff
Region Oschatz Tiere und Bayern-Berichte gefragter Lesestoff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 11.10.2013
Redakteurin Jana Brechlin (vorn) zeigt den Viertklässlern der Grundschule Calbitz, dass man bei näherem Hinsehen sogar die einzelnen Farbpunkte der Fotos erkennen kann. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige

Gerade letztere sind bei den vielen Bayern-Fans in der Klasse begehrter Lesestoff.

An OAZ-Redakteurin Jana Brechlin und Fotograf Dirk Hunger, die gestern die Schüler im Rahmen des Projektes "Zeitungsflirt" besuchten, hatten die Kinder dennoch eine Menge Fragen. Wo die ganzen Nachrichten herkommen etwa oder warum die Schlingel-Seite immer freitags erscheint. "Dann ist die Schulwoche vorbei und ihr habt richtig viel Zeit, Euch mit der Seite zu beschäftigen", sagte Jana Brechlin. Prompt machten sich die ersten an die Rätselaufgaben. Gut, dass gestern an dieser Stelle über Tiger berichtet wurde, denn Artikel über Tiere werden von den Viertklässlern besonders gern gelesen. Ganz oben auf der Wunschliste: Berichte zu Hunden, Pferden oder Greifvögeln. "Ich würde auch gerne mehr über Delfine erfahren", wünschte sich Winnie Schuster. Klassenlehrerin Ines Schneider freut sich über das Interesse ihrer Schüler. "Die Kinder warten wirklich jeden Morgen auf die Zeitung und lesen begeistert", sagte sie.

Dass man nach dem Lesen auch noch viel Spaß mit der OAZ haben kann, zeigte Jana Brechlin, als sie einen Zeitungsteil für längs zusammen rollte und die Kinder an beiden Enden kräftig ziehen ließ. "Durch die Längsrichtung der Papierfasern ist die Zeitung extrem fest und reißt lange nicht", erklärte die Redakteurin, was die stärksten Jungs der Klasse gleich testeten und staunend feststellen konnten.

Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nominierungen für die Sportler des Jahres in der Oschatzer Region sind beendet. Jetzt können alle Freunde des Lokalsports in der Collm-Region ihre Stimme für die Wahl abgeben.

11.10.2013

Es ist Herbst und die Meteorologen prognostizieren einen langen und kalten Winter. Gut, wenn dann im Kleiderschrank viele wärmende Wintersachen liegen, wenn möglich sogar selbst gestrickt.

11.10.2013

Die Sportgemeinschaft Döllnitztal kann sich jetzt über insgesamt 6300 Euro freuen. Das Geld erstrampelten die Mügelner beim 10. Städtewettbewerb von enviaM und Mitgas, bei dem die Akteure am Ende auf Platz 4 landeten (wir berichteten).

10.10.2013
Anzeige