Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Toter Mann an Oschatzer Tankstelle gefunden
Region Oschatz Toter Mann an Oschatzer Tankstelle gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 26.11.2018
Die Polizei war in der Nacht zum Sonnabend im Einsatz, nachdem an der Marktkauf-Tankstelle ein toter Mann entdeckt worden war. Quelle: dpa
Oschatz

Für Aufsehen sorgte in der Nacht vom Freitag zum Sonnabend ein lebloser Mann, der am Freitag kurz vor Mitternacht an der Marktkauf-Tankstelle in der Filderstädter Straße aufgefunden worden war. Die Polizeidirektion Leipzig teilte am Montag auf OAZ-Anfrage mit, dass es sich bei dem Toten um einen 79-Jährigen handelt. „Der Mann lebte in einem Pflegeheim in der Nähe und war dort bereits als vermisst gemeldet worden“, sagte Polizeisprecherin Maria-Katharina Geyer.

Hilferufe in der Nacht

Rettungskräfte und Polizei waren von einem Anrufer verständigt worden, der in der nächtlichen Stille Hilferufe gehört hatte. Maria-Katharina Geyer: „Der Notarzt hatte noch versucht, den Mann zu reanimieren.“ Doch dieser Versuch sei erfolglos geblieben. Der Arzt habe anschließend eine natürliche Todesursache attestiert. Wahrscheinlich sei der Mann an einem Herzinfarkt gestorben.

Todesursache von Wasserleichen noch unter Verschluss

Weiterhin unklar ist dagegen, wie ein 62-jähriger Mann, der am 12. November leblos in der Döllnitz im O-Schatz-Park gefunden wurde, zu Tode gekommen ist. Das Gleiche gilt für den Mann, der am 15. November tot aus dem Gröppendorfer Dorfteich gezogen wurde. „Die offiziellen Berichte zu diesen Fällen liegen noch nicht vor“, so die Polizeisprecherin.

Von Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Landkreis Nordsachsen will ab 2019 einen neuen Anbieter mit dem Rettungsdienst in der Region Oschatz betrauen. Beim DRK Torgau-Oschatz ist die Verärgerung groß.

26.11.2018

Der Physiotherapeut Cliff Esefeld aus Oschatz ist in seiner Freizeit Erfinder. Der 34-Jährige hat jetzt ein funkferngesteuertes Super-Mobil entwickelt.

26.11.2018

Die Wiederauflage des Winterkreativmarktes im soziokulturellen Zentrum E-Werk übertraf die Erwartungen der Initiatoren. Dutzende Aussteller kreativer Erzeugnisse freuten sich ebenso über zahlreiche Besucher wie junge Schauspieler und Musiker.

25.11.2018