Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Transparenz für Bürger und Gemeinderäte
Region Oschatz Transparenz für Bürger und Gemeinderäte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 13.12.2012

In welcher Form die Abwägungsvorschläge dem Rat vorgelegt werden, entscheidet das Planungsbüro in Abstimmung mit der Verwaltung. "Das kann zum Beispiel in Tabellenform mit den abwägungsrelevanten Inhalten sowie Abwägungsvorschlag oder durch die Vorlage einer Kopie der Stellungnahme und dem Abwägungsvorschlag erfolgen", führt Fischer weiter aus. Er bezieht sich damit auf den Widerspruch zum Vorhaben, den der Landesvorstand des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Sachsen Roland Einsiedel Ende November eingereicht hat (wir berichteten). Ein Ermessen, ob der komplette Einspruch mit abwägungsrelevanten Inhalten den Räten vorgelegt wird bestehe laut Christian Fischer für Planer und Verwaltung nicht.

Lutz Biedermann, Stadtrat in Oschatz und Kreistagsmitglied für Nordsachsen (FDP) aus Zschöllau, plant, allen Liebschützberger Gemeinderäten das komplette Widerspruchsschreiben des BUND Sachsen per Post zu schicken und hat deren Adressen zu diesem Zweck bei der Gemeinde angefordert. "Damit möchte ich vermeiden, dass die Gemeinderäte erneut nur unzureichend informiert werden", sagte er. Biedermann, der eine Massenpetition gegen den Bau der Biogasanlage initiiert hat, kündigte außerdem an, selbst noch vor Ablauf der Frist Einsicht in die Planunterlagen in Borna nehmen zu wollen.

Heute haben Interessierte, Bürger, sowie Träger öffentlicher Belange letztmalig Gelegenheit zur Einsicht der Unterlagen und können Anregungen und Einwände anbringen. Möglich ist dies in der Zeit von 9 bis 12 Uhr.

Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die letzte Stunde naht für 58 Robinien, die an einem Hang an der Bahnhofstraße neben der Gartensparte Nord stehen. Der Technische Ausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, dass die Stadt den Auftrag für die Fällaktion mit Kosten von 12 509 Euro auslösen kann.

12.12.2012

Das Herz schlägt für den Laufsport und den Lohn für die erbrachten Leistungen des Jahres erhielten die Aktiven vor kurzem bei der Bestenehrung für die Laufserie Meißener Sparkassen-Cups.

12.12.2012

Dornreichenbach/Dahlen/Riesa (JB). Adventszeit ist Probenzeit bei der Naturbühne Dornreichenbach. Über 80 Darsteller feilen derzeit an dem Märchen-Musical "Morgen kommt der Weihnachtsmann".

11.12.2012