Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trauriger Spielplatz im Oschatzer Stadtteil Fliegerhorst verschwindet

Trauriger Spielplatz im Oschatzer Stadtteil Fliegerhorst verschwindet

In der Großen Kreisstadt gibt es sieben Spielplätze. Fünf davon werden von der Freizeitstätten GmbH (OFG) bewirtschaftet. Im Winter jedoch werden sie kaum genutzt, erst im Frühling kommen Kinder mit ihren Begleitern zum Toben.

Voriger Artikel
Marktkauf hat neuen Chef
Nächster Artikel
Heimatgeschichte: Wanderung zum Hausberg gehört zum Aufenthaltsprogramm

Ein trauriger Anblick. Dieser Spielplatz im Oschatzer Ortsteil Fliegerhorst hatte sicher schon bessere Zeiten. Es ist zwar noch Winter, aber der Frühling ist - wie es aussieht - nicht mehr weit weg. Dann möchten die Kinder auch auf den Spielplatz gehen.

Quelle: Sven Bartsch

Oschatz. Von Gabi Liebegall

 

Ob das auf diesem Spielplatz im Ortsteil Fliegerhorst möglich ist, darf angezweifelt werden.

Die OAZ wandte sich mit diesem Problem an Ulrike Lösch, Sozialamtsleiterin in der Stadtverwaltung: "Der Spielplatz 'Am Fliegerhorst` wurde ursprünglich als Jugendspielplatz konzipiert", so die Amtsleiterin. Seit 2005 sei dort keine Nutzung durch Kinder oder Jugendliche mehr erkennbar gewesen. "Wir haben uns deshalb entschlossen, diesen Spiel- und Tobeplatz im Frühjahr zurückzubauen." Der Jugendstadtrat habe dazu seine Zustimmung erteilt.

"Die Bewirtschaftung der Spiel- und Tobeplätze wurde 2005 an die Oschatzer Freizeitstätten GmbH übergeben", erklärte Ulrike Lösch. Die OFG bewirtschafte von sieben Spielplätzen fünf. In Thalheim und Mannschatz erfolge die Unterhaltung durch den Heimat- beziehungsweise Sportverein in Verbindung mit der Betreibung des Bürgerhauses in Thalheim und des Sportplatzes in Mannschatz. "Die OFG erhielt 2011 für die Bewirtschaftung der Spiel- und Tobeplätze einen Zuschuss in Höhe von 12 500 Euro. Hinzu kommen noch Leistungen der Stadtgärtnerei für Gehölz- und Baumschnitt in Höhe von 1020 Euro." Neue Spielplätze seien in Lonnewitz und Merkwitz geplant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr