Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Trotz WM-Pleite: Fußball-Merchandise findet in Oschatz weiter Absatz
Region Oschatz Trotz WM-Pleite: Fußball-Merchandise findet in Oschatz weiter Absatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 05.07.2018
Katrin Hanel hat noch immer WM-Ausrüstung im Angebot. Quelle: Foto: Christian Neffe
Anzeige
Oschatz

Bis zur vergangenen Woche wurden die Kunden von Katrin Hanel noch von einem Regal voller Artikel zur Fußball-WM in Russland begrüßt: Trikots, Bälle, Schirmmützen, Kühltaschen und allerhand Kleinkram füllten eine ganze Wand in der Oschatzer Intersport-Filiale am Neumarkt. Doch schon kurz nach dem Aus der deutschen Nationalmannschaft musste die Auslage einem andere Saisonangebot weichen. „Wir haben am Samstag umgebaut – allerdings nicht aus Frust oder ähnlichem“, sagt Katrin Hanel.

Trikots sind noch zwei Jahre aktuell

Am vergangenen Mittwoch stand sie bis 18 Uhr hinter der Theke, erst nach dem Abpfiff erfuhr sie deshalb vom Ausscheiden der DFB-Elf. Zumindest wirtschaftlich blieb der Schock aber aus: Zwar habe der Sieg gegen Schweden noch einige Kunden zum Kauf eines Trikots motiviert, doch bereits im Vorfeld der WM sei es deutlich ruhiger gewesen als bei vergangenen Fußballturnieren.

Trotz der Vorrundenpleite der Mannschaft stoßen deren Trikots jedoch ganzjährig auf Interesse, sagt sie: „Das sind einfach qualitativ hochwertige Sporttrikots, die vor allem zum Schulanfang beliebt sind.“ Den Rest der WM-Ware hat Hanel deshalb im Lager und in der Fußballabteilung untergebracht. An den Preisen ändert sich derweil nichts: „Die Trikots sind noch bis zur kommenden Europameisterschaft aktuell, also noch zwei Jahre.“ Erst wenn die nächste Kollektion kommt, werden die Preise gesenkt – so wie auch jetzt schon die Trikots zur WM 2014 zum halben Preis zu haben sind.

Schon 137 Shirts zur Zeugnisaktion verschenkt

Überraschung: Auch die übrigen Merchandise-Artikel – Fähnchen, Becher oder Armbänder – würden ganzjährig auf Interesse stoßen. „Dafür interessieren sich zum Beispiel diejenigen, die mit einem Caravan ins Ausland fahren und zeigen wollen, woher sie kommen.“

Und auch eine weitere Aktion im Hause Hanel erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit: die traditionelle Zeugnisaktion. Schüler, die auf dem Zeugnis eine 1 im Fach Sport vorweisen können, bekommen ein T-Shirt umsonst. Bisher sind 137 Stück über die Theke gegangen. Die Aktion läuft noch bis zum Ende der Ferien – allerdings nur, solange der Vorrat reicht.

Von Christian Neffe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am vergangenen Sonnabend verkehrte der „Wilde Robert“ zum ersten Mal abends zwischen Oschatz und Mügeln. Mit der Dampfbahn angekommen, konnte die Mügelner Innenstadt bei einem Stadtrundgang besichtigt werden. Das stieß nicht nur bei Leuten aus der Region auf Interesse.

02.07.2018

Die Hobby-Archäologen der ersten Stunde sind mittlerweile Eltern oder Großeltern und haben oftmals ihre Nachfahren mit dem Forscherdrang angesteckt. Seit 50 Jahren wird im Wermsdorfer Wald gegraben.

02.07.2018

Einen unerfreulichen Ausgang hat für einen Mann der Besuch eines Festes in Schirmenitz genommen. Er wurde von drei Schlägern schwer verletzt.

02.07.2018
Anzeige