Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz TuS-Frauen mit Punktgewinn zufrieden
Region Oschatz TuS-Frauen mit Punktgewinn zufrieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 10.10.2012

Die Gäste begannen die Partie konzentriert, hatten aber in der Abwehr Probleme. Nach dem ersten Treffer für Leipzig konnte sich keine von beiden Mannschaften absetzen. Der USC überwand vor allem über ihre groß gewachsene Aufbauspielerin immer wieder die Hofer Abwehr. Bis zum 9:10 legten die Hoferinnen immer wieder vor und der Gegner glich aus. Beim Stand von 11:10 gingen die Einheimischen erstmals wieder in Front. Diese Führung bauten sie bis zur Pause auf 15:12 aus.

Nach dem Seitenwechsel stellten die Hoferinnen ihre Abwehr um und die wurfgewaltige Spielerin auf der Mitte wurde in Manndeckung genommen. Dadurch konnte die Gefahr aus dem Rückraum etwas minimiert werden. Allerdings vergab die Mannschaft viele Möglichkeiten durch einfache Fehler. Bis zum 22:17 konnten sich die USC-Spielerinnen absetzen. Als auch noch Daniela Bautze im Abwehrzentrum der TuS verletzt ausfiel, dachten alle an ein schlimmes Ende. Aber das Gegenteil war der Fall. Ein positiver Ruck ging durch die Hofer Vertretung. In der Abwehr wurde jetzt beherzt zugepackt und besser geblockt. Auch die Torleute konnten sich immer wieder auszeichnen. So wurde Tor um Tor aufgeholt und mit dem 22:22 war der Ausgleich geschafft. Noch zwei Minuten waren zu spielen und der Angriff der Heimsieben verpuffte. Den eigenen nutzten die Hoferinnen zur glücklichen 22:23-Führung. Auch der nächste Angriff des USC war nicht von Erfolg gekrönt. Noch waren 43 Sekunden zu spielen und der Ball gehörte Hof. Doch leider ließen die Spielerinnen eine riesige Gelegenheit aus und kassierten im Gegenzug durch Strafwurf noch den Ausgleich zum 23:23-Endstand. Trotz aller Hektik war es nach dem Schlusspfiff ein gewonnener Punkt für die TuS Staucha/Hof.

Staucha/Hof: Uta Köhler, Stephanie Geißler; Anna Schimank (1), Kati Kummich (2), Katrin Schulze (1/1), Daniela Bautze (5), Daniela Lucke (6), Mareen Wandelt (1), Carolin Wild, Steffi Salomo (7/1), Andrea Barth.

Petra Ochocki

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ranglistenturnier der B-Jugend sowie das Oschatzer 50er Pokalturnier für Senioren im Fechten fand vor kurzem beim Sächsischen Fechtverein Oschatz (SFO) statt.

10.10.2012

(red). Der bekannte Konzertpianist Andreas Boyde trägt sich am Freitag, um 17.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses in das Goldene Buch der Großen Kreisstadt Oschatz ein.

09.10.2012

Die Mitglieder des Wirtschaftsstammtisches werden sich am 17. Oktober zu einer weiteren Veranstaltung treffen. In diesem Rahmen werden die beiden Oschatzer Schulleiterinnen Kerstin Wasiak von der Mittelschule und Marion Müller vom Gymnasium vor allem über Schulausbildung und berufliche Perspektiven von Jugendlichen sprechen.

09.10.2012
Anzeige