Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Turbo-Internet für 15 Firmen in Oschatz
Region Oschatz Turbo-Internet für 15 Firmen in Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 05.07.2018
Ein Kabelbündel aus Glasfaserkabeln. Quelle: dpa
Anzeige
oschaTZ

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Nachdem der Landkreis Nordsachsen am Mittwoch symbolisch den Breitbandausbau für 43 300 Haushalte verkündet hatte, überraschte am Donnerstag das EnviaM-Tochterunternehmen EnviaTel mit der Information, dass 15 Unternehmen und Gewerbetreibende entlang des Wellerswalder Weges in Oschatz bereits mit Turbo-Internet surfen können. „Je nach Bedarf sind Übertragungsgeschwin-digkeiten von 50 Megabit bis 10 Gigabit pro Sekunde möglich“, teilt Romy Naumann-Kluge von EnviaTel mit. Für den Anschluss an das Hochgeschwindigkeitsnetz seien bereits 600 Meter Glasfaserleitungen verlegt worden. „Perspektivisch ist der Ausbau weiterer Straßenzüge rund um den Wellerswalder Weg geplant, sobald weitere Firmen im anliegenden Gebiet Bedarf anmelden und Aufträge erteilen“, ergänzt Naumann-Kluge.

Oberbürgermeister begrüßt Investition

Der Oschatzer Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) begrüßt diese Investition: „Der Breitbandausbau ist für Oschatz der Schlüssel für die künftige Entwicklung. Im Herzen Sachsens gelegen, ist es für unsere Firmen von immenser Bedeutung, dass schnelles Internet zur Verfügung steht und zwar mit zeitgemäß hohen Raten im Upload und Download.“ Und Stephan Drescher, Geschäftsführer des Telekommunikationsdienstleisters, ergänzt: „Die Glasfaser ist die Hauptschlagader der Gigabit-Gesellschaft. Nur die Glasfasertechnologie bietet die notwendigen Bandbreiten für heutige und künftige digitale Geschäftsprozesse. Mit der Anbindung an unser Glasfasernetz schicken wir die Unternehmen mit Lichtgeschwindigkeit ins Gigabit-Zeitalter.“ www.gigabitnetz.enviatel.de

Von Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der diesjährige HeideRadCup am 26. August wirft seine Schatten voraus. Für das Absichern des Rennens werden noch Helfetr aus der Region Dahlen gesucht.

05.07.2018

Die Jugendsingewoche der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche hat in Sornzig Tradition. Sie richtet sich an musikbegeisterte Jugendliche, die gemeinsam in einer Ferienwoche ein Konzert einüben. Dies Jahr steht es unter dem Motto: „Hier stehe ich!“

05.07.2018

Noch ist nichts beschlossen, doch mittelfristig muss etwas passieren. In die Sanierung des Gebäudes der Oschatzer Arbeitsagentur müssten Millionen investiert werden – oder es droht die Abrissbirne.

07.07.2018
Anzeige