Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Überschlagen und gestürzt: Zwei schwere Unfälle bei Oschatz
Region Oschatz Überschlagen und gestürzt: Zwei schwere Unfälle bei Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 02.07.2017
Zwei Verletzte bei einem Unfall auf der S31 nahe Oschatz zwischen Schwet und dem Abzweig Hohenwussen Quelle: Sven Bartsch
Oschatz

Nach zwei schweren Verkehrsunfällen im Raum Oschatz waren die Einsatzkräfte am späten Vormittag unterwegs. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Der erste Unfall ereignete sich um 11.15 Uh auf der der Staatsstraße 31 zwischen Schwet und dem Abzweig Hohenwussen. Aus Richtung Oschatz kommend, kam der Nissan Sunny von der Strasse ab, überschlug sich und landete auf dem Dach. Die beiden Insassen verletzten sich schwer, eine männliche Person wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen, seine Begleitern wurde mit dem Rettungswagen ebenfals ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehren aus Mügeln und Schweta sowie das Deutsche Rote Kreuz und die Polizei.

Unfall zwischen Schwet und dem Abzweig Hohenwussen bei Oschatz.

Ein zweiter Unfall ereignete sich um etwa 12.40 Uhr auf der Bundesstraße 6 in Calbitz, wo ein Motorradfahrer mit seiner Maschine stürzte. Nach ersten Erkenntnissen waren an dem Unglück keine weiteren Personen beteiligt. Der Mann sei im Augenblick nicht ansprechbar, hieß es. Die Identität der Verletzten ist in beiden Fällen noch unklar.

mro/Sven Bartsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mügeln nimmt in diesem Jahr zum neunten mal am Städtewettbewerb von enviaM und Mitgas teil. Allerdings stand die Teilnahme auf der Kippe, da die Stadt nicht die Ausschreibungsbedingungen erfüllte. Erst in letzter Minute konnten gemeinnützige Vorhaben mitgeteilt werden, die von der Gewinnsumme realisiert werden sollen.

01.07.2017

„Frei sein“ im Oschatzer Rosenfeld – diesen Traum erfüllt die österreichische Schlagersängerin Allessa sich und ihren Fans in der Sendung „Musik für Sie“. Die Sendung präsentiert am Freitag, dem 28. Juli, das Oschatzer Land von seiner schönsten Seite. OAZ begleitete die Dreharbeiten – mit Uta Bresan und weiteren Stars.

01.07.2017

Einen unterhaltsamen Tag erlebten viele Oschatzer Familien an der Klosterkirche. Dorthin hatte die Oschatzer Diakonie zu einem großen Familientag eingeladen. Neben einen großen Mitmachangebot für Kinder gab es am Nachmittag ein Konzert eines Liedermachers.

30.06.2017