Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Umwelttheater in der Oschatzer Tagesstätte „Unter dem Regenbogen“

Bildung Umwelttheater in der Oschatzer Tagesstätte „Unter dem Regenbogen“

Welcher Abfall in welche Tonne kommt, das lernen die Oschatzer Kinder schon früh: Diese Woche machte das gemeinsame Projekt der Abfallwirtschaft Torgau Oschatz und des Theatre de Luna in der Tagesstätte „Unter dem Regenbogen“ Station. Nach einem Mini-Müll-Theaterstück ging es für die Kleinen zum Probesitzen im Abfallfahrzeug.

Ein kleines Königreich im Koffer: Jürgen Hartmann-Bastl unterhält die „Regenbogen“-Kinder.

Quelle: Christian Kunze

Oschatz. Selbst im kleinsten Königreich gibt es eine Menge Müll: Der König, dessen Reich in einen Koffer passt, hat nach dem Besuch des mysteriösen Mister Modern mit allerhand Verpackungsresten zu kämpfen, die seinen Teich verschmutzen. Das ist die Geschichte, die Jürgen Hartmann-Bastl vom Theatre de Luna auf einer Minibühne erzählt.

Zum Glück gibt es die Männer von der Müllabfuhr – sowohl in der Realität als auch in Bastls Geschichte kommen sie vor. Und die Jungen und Mädchen der freien evangelischen Kindertagesstätte Unter dem Regenbogen, die das Stück diese Woche gesehen haben, wissen, dass das große Müllauto auch bei ihnen am Tor hält und weggeworfenes Papier und anderen Müll mitnimmt, den die Erzieherinnen in den dafür vorgesehenen Tonnen an die Straße gestellt haben.

Regenbogen-Steppkes am Steuer des Müllautos

Am Mittwoch war es mit dem Ausleeren der Tonnen am Kindergarten aber noch nicht getan. Die beiden Männer im orangefarbenen Dress parkten in einer Seitenstraße und ließen die Regenbogen-Steppkes das große grüne Auto, mit dem sie jeden Tag fahren, genau unter die Lupe nehmen. Einmal am Steuer sitzen, auf die Hupe drücken oder auf dem Trittbrett am Heck des Fahrzeugs Probe stehen – all das war Teil der spielerischen Umweltbildung, die das Theatre de Luna gemeinsam mit der Abfallwirtschaft Torgau Oschatz den Kindereinrichtungen der Region anbietet. Die Müllwerker, wie die Fachmänner richtig heißen, tragen Handschuhe und „sorgen dafür, dass die Welt sauber bleibt“, wie es Jürgen Hartmann-Bastl auszudrücken pflegt. Was ist aber, wenn die Jungs, die für Sauberkeit sorgen, sich selbst mal sauber machen müssen? Auch dafür ist auf der Tour gesorgt, denn auf der Beifahrerseite des Müllfahrzeugs, zwischen Vorder- und Hinterachse, gibt es ein Waschbecken.

Trotz der vielen Antworten, die im Theaterstück rund um den Müll im Königreich gegeben worden, haben die Jungen und Mädchen der Gruppe „Regentropfen“ dann doch noch einige Frage an die Experten von der Müllabfuhr. Wie viele Tonnen Müll in ihr riesengroßes Auto passen, bis es voll ist, zum Beispiel. Das Ergebnis, 500, können sich die Kleinsten nur schwer vorstellen. Jürgen Hartmann-Bastl reckt seine Hand hoch und sagt: „Wenn ihr alle im Kindergarten eure Finger zählt und wir das zusammennehmen, dann kommen wir bei 54 Kindern auf ein bisschen mehr als 500.“ Das hilft schon ein wenig weiter.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.12.2017 - 07:48 Uhr

Aussprache der Mannschaft, Trainer sitzt weiter fest im Sattel

mehr