Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Unbekannte Täter wüten in der Allee der besonderen Anlässe in Mügeln
Region Oschatz Unbekannte Täter wüten in der Allee der besonderen Anlässe in Mügeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 11.10.2011
Abgebrochen: Insgesamt sechs Bäume wurden durch unbekannte Täter in Mügeln zerstört. Quelle: Sven Bartsch

(HG). Erst musste die gepflanzte deutsche Eiche von Mügelns Altbürgermeister am Backhaus dran glauben, jetzt haben Ganoven gleich sechs Bäume an der Allee der besonderen Anlässe in Mügeln mutwillig zerstört. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht vom Sonnabend zum Sonntag vor einer Woche. "Es ist eine Schande für Mügeln", ist der stellvertretende Vorsitzende des Stadtmarketingvereins "Meine Bischofsstadt Mügeln" Dieter Winkler empört. Schließlich sei Am Anger eine gute Sache entstanden und zahlreiche Bürger nutzten die Gelegenheit, bei besonderen Anlässen wie Hochzeit, Geburt von Kindern oder runden Geburtstagen, einen Baum zu pflanzen. Winkler hofft, dass die Täter ausfindig gemacht werden und ihre gerechte Strafe erhalten. Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, können der Stadtverwaltung sowie der Polizei in Mügeln oder Oschatz gegeben werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dahlen/Großböhla. Wenige Zuschauer, aber dafür um so mehr Wind und Regen: Mit diesen Bedingungen gingen die 17 gemeldeten Feuerwehren am Sonnabend beim Finale des Sachsencups im Löschangriff in Dahlen an den Start.

11.10.2011

LRC Mittelsachsen 29:28 (15:25). Die erste Männermannschaft des LRC war am Sonnabend zum Pokalspiel zu Gast in Dresden bei der zweiten Männermannschaft des HC Elbflorenz.

10.10.2011

Beide Oschatzer Nachwuchsteams hatten jeweils zwei Spiele an einem Wochenende zu bestreiten. Leider konnten von acht möglichen Punkten nur zwei gesichert werden.

10.10.2011
Anzeige