Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unfall bei Lampersdorf: Heizöllaster im Wald umgekippt

12.000 Liter Öl an Bord Unfall bei Lampersdorf: Heizöllaster im Wald umgekippt

Das hat nicht funktioniert: Der Fahrer eines Heizölhandels aus Lauchhammer wollte am Freitagmittag einen Kunden in Lampersdorf (Landkreis Nordsachsen) beliefern. Stattdessen landete nahe des Ortes der Anhänger des Fahrzeuges im Straßengraben, mit knapp 12.000 Liter Heizöl an Bord.

Die Kameraden der Feuerwehr bauen eine Vorrichtung, um das am Deckel des Anhängers auslaufende Öl aufzufangen.

Quelle: Dirk Hunger

Lampersdorf. Das hat nicht funktioniert: Der Fahrer eines Heizölhandels aus Lauchhammer (Landkreis Elbe-Elster) wollte am Freitagmittag einen Kunden in Lampersdorf beliefern. Aus Richtung Oschatz, aus der er mit seinem Hängerzug kam, lag das Grundstück des Kunden auf der linken Straßenseite. Deshalb fuhr der 56-Jährige durch den Ort hindurch und wollte außerhalb wenden.

1fa0c704-bb81-11e5-948c-5c941657b8cb

Diese Auslieferung ist missglückt. Der Fahrer eines Ölhändlers aus Lauchhammer, suchte sich für sein Wendemanöver eine ungeeignete Stelle. Bei diesem Versuch in der Einfahrt eines Waldweges auf die S 398 bei Wermsdorf kippte der Anhänger um.

Zur Bildergalerie

Dafür suchte er sich eine ungeeignete Stelle: eine Einfahrt in einen Waldweg. Er schilderte der Oschatzer Allgemeinen, dass er aufgrund des Gegenverkehrs für das geplante Wendemanöver nur wenig Zeit und Platz hatte. So geriet er dann mit der Vorderachse des Anhängers in den Straßengraben des Waldweges. Daraufhin kippte dieser um und lag auf der Seite im Graben. Im Anhänger befanden sich zu diesem Zeitpunkt etwa 11600 Liter Heizöl.

Wegen dieses Unfalles wurden gegen 10.45 Uhr die Feuerwehren in Wermsdorf und Oschatz alarmiert. Sie waren mit insgesamt 31 Kameraden und sechs Fahrzeugen vor Ort. Wie Einsatzleiter Lars Natzke mitteilte, lief nur eine geringe Ölmenge aus dem so genannten Dom des Anhängers aus. Das zuständige Umweltamt beim Landratsamt Nordsachsen wurde informiert.

Für das Aufrichten des Anhängers forderte der Einsatzleiter bei der Leitstelle einen Kran an. Der Heizölhandel sah sich nicht in der Lage, entsprechende Technik für sein Unfallfahrzeug bereit zu stellen. Nach einiger Zeit fiel die Entscheidung, dass der Unfallkommissar der Polizei das weitere Vorgehen koordiniert.

Gegen 13 Uhr war ein Kranfahrzeug vor Ort. Es sollte jedoch erst nach dem Abpumpen des Heizöls aus dem Anhänger, mit dem gegen 15 Uhr begonnen wurde, in Aktion treten. Zuvor musste ein Tankfahrzeug bereit gestellt werden, in welches das Öl hinein gepumpt werden kann.

Die S 38 ist seit zirka 14 Uhr zwischen Lampersdorf und der Kreuzung am Gasthof Strobach gesperrt. Der Verkehr wird über Mügeln beziehungsweise Collm umgeleitet. Die Straßenmeisterei rechnet damit, dass die Sperrung bis mindestens 17 Uhr andauert.

Von Axel Kaminski

Lampersdorf bei Wermsdorf 51.27802488548 13.02188873291
Lampersdorf bei Wermsdorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

15.12.2017 - 12:35 Uhr

Treffen zweier Spielertrainer in Gohlis? / TuS Leutzsch kämpft um Herbtsmeisterschaft

mehr