Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unverzichtbare Beraterin

Unverzichtbare Beraterin

Die Döllnitzstadt ist ihre Heimat, das kann Gertrud Friedrich von sich behaupten. Gestern feierte die in Oschatz Geborene ihren 100. Geburtstag.

Voriger Artikel
Jeder 4. "Schleckerianer" wieder in Arbeit
Nächster Artikel
Feuershow im Mügelner Bahnhof

Seit 100 Jahren in Oschatz: Zu ihrem Geburtstag bekam Gertrud Friedrich gestern einen Blumenstrauß vom Beigeordneten Jörg Bringewald.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz . Glückwünsche überbrachte der Oschatzer Beigeordnete Jörg Bringewald. Gemeinsam mit ihren Töchtern Thea und Christine empfing die Jubilarin ihn und weitere Gratulanten in der Wohnung in der Altoschatzer Straße.

Während ihrer beruflichen Tätigkeit als Haushälterin, Krankenschwester, Postbotin und Reinigungskraft lernte sie bis zur Rente die Stadt Oschatz und ihre Bürger sehr gut kennen. Mit ihrem umfassenden Wissen über die hiesige Historie wurde Gertrud Friedrich schon bald eine unverzichtbare Beraterin für die Vorsitzende des Oschatzer Geschichts- und Heimatvereines, Gabriele Teumer. Mit ihr ist die 100-Jährige weitläufig verwandt. "Ich habe immer einfach und gesund gelebt, nie geraucht oder getrunken", sagt die Jubilarin darüber, wie sie dieses hohe Alter erreicht hat. Ihr erster Mann fiel im Krieg, der zweite starb bereits 1961.

Dass sie heute noch geistig rege ist, verdankt Gertrud Friedrich auch der Tatsache, dass ihre Familienmitglieder bis auf wenige Ausnahmen alle in Oschatz leben und der Zusammenhalt sehr stark ist. Mit ihren Töchtern und deren Männern, den drei Enkeln und vier Urenkeln sowie der restlichen Familie feiert sie heute gemeinsam.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr