Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz +++ Veranstaltungskalender +++ Veranstaltungskalender +++
Region Oschatz +++ Veranstaltungskalender +++ Veranstaltungskalender +++
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 28.08.2013
In Remsa können sich am kommenden Wochen Interessenten über die Alpakazucht informieren. Neben zahlreichen Tieren werden auch Alpakaprodukte vorgestellt.Archiv- Quelle: Dirk Hunger

Die "Valschen Fögel" sind morgen um 17 Uhr für Kinder und um 19.30 Uhr für Erwachsene in der Kulturscheune Borna zu erleben. In dem Programm aus Bauchreden und Musik nehmen sie das Publikum mit auf eine tierische Reise durch menschliche Abgründe. Der Eintritt ist 17 Uhr frei, 19 Uhr kostet der Eintritt zwei Scheunentaler.

Die Diareihe "Landleben Weltweit" wird am Sonnabend in der Agentur Landleben in Cavertitz mit dem Vortrag "Mongolei. Drei Jahre Leben zwischen Jurten und Palästen" von Andreas Golde fortgesetzt. Der Vortrag beginnt bei Einbruch der Dunkelheit, Einlass ist 19 Uhr, bei Schlechtwetter in der Kirche Cavertitz. Der Eintritt kostet an der Abendkasse neun Euro, ermäßigt und Vorverkauf acht Euro, Schüler sechs Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.

Zum 9. Alpakafest wird am Sonnabend ab 11 Uhr nach Remsa eingeladen. Ein buntes Programm rund um die Alpakazucht erwartet die Besucher, Es kann besichtigt, bestaunt und gekauft werden. Für die kulturelle Umrahmung mit Live-Musik sowie für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt kostet zwei Euro, Kinder einen Euro.

Die Wermsdorfer Traditions-Schleppjagd findet am Sonnabend statt. Die Teilnehmer treffen sich im Schlosshof von Hubertusburg. Ab 10 Uhr findet in der katholischen Kapelle eine Messe statt. Gegen 11 Uhr beginnt die Jagd über rund 25 Kilometer. Dabei wird eine Spur gelegt, der einer Beagle-Meute folgt. Der Jagdtag findet mit dem Großen Halali und Curée zwischen 14.30 und 15.30 Uhr im Hof des Schlosses Hubertusburg seinen Abschluss.

Zur Wanderung in die "Blaue Stunde" sind am Sonnabendabend Romantiker, Träumer und Nachtschwärmer nach Wermsdorf eingeladen. Marita Gäbler und Thilo Blamberg führen auf einer etwa zwei Kilometer langen Wanderung mit heimeligen flackernden Petroleumleuchten durch den Ort, bieten Geschichten und Anekdoten, ein wenig Gruseln und neue Eindrücke sowie zum Abschluss gute Gastlichkeit und Zeit für Gespräche. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Haupteingang zum Alten Jagdschloss. Die Teilnehmergebühr beträgt vier Euro.

Liebhaber und Besitzer historischer Landmaschinen treffen sich am Sonnabend ab 11 Uhr in Poppitz. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer sich mit Technik an der Ausstellung beteiligt, bekommt eine Bratwurst und ein Getränk gratis.

Zum Weinfest lädt der Heimatverein die Naundorfer und Gäste am Sonnabend auf den Hof der Familie Hannß ein. Neben einer Auswahl guter Pfälzer Tropfen gibt es Schwein am Spieß. Für die musikalische Umrahmung sorgt DJ DL aus Oschatz, Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

Das im Juni wegen des Hochwassers ausgefallene Fliegerfest in Oschatz wird an diesem Wochenende nachgeholt. Höhepunkte werden die Kunstflugvorführungen von Yvonne Schöneck sein. Das Rahmenprogramm beinhaltet Gastflüge, Modellflug, Bastelstraße für Wurfgleiter und vieles mehr. Auftakt für die Hangarparty am Sonnabend ist das Ballonglühen. Der Besuch der Flugshows ist an beiden Tagen gratis, für das Parken wird ein moderater Obolus erhoben.

Zu einem abwechslungsreichen Wandertag laden der Wanderverein Oschatz und Dr. Arndt Beckert die Vereinsmitglieder und alle Interessierten zur 20. Diabetikerwanderung am Sonnabend ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr der große Parkplatz in der Nähe des Hafens der Talsperre Kriebstein. Dann sind es nur noch zwölf Minuten Waldweg bis zum Hafen. Eine Wanderung (etwa acht Kilometer, flache Strecke) nach Lauenhain schließt sich an. Nach einer Pause mit Kaffee und Kuchen geht es 17.30 Uhr mit dem Personenschiff nach Kriebstein zurück.

Die Türmerstube auf St. Aegidien Oschatz ist am Wochenende jeweils von 11 bis 17 Uhr für Besucher offen.

Das Stadt- und Waagenmuseum Oschatz lädt am Wochenende zur Sonderausstellung jeweils von 14 bis 17 Uhr ein. Zu sehen sind Gegenstände aus 150 Jahren Feuerwehr Oschatz.

Die 15. Auflage des Heide-Walkings in der Dahlener Heide startet am Sonntag ab 10 Uhr an der Touristeninformation Schmannewitz. Zur Auswahl stehen Strecken über acht, zwölf und 18 Kilometer sowie eine Runde für Einsteiger. Die Anmeldung erfolgt ab 9 Uhr. Stockausleihe ist möglich. Die Startgebühr beträgt zwei Euro, für Kurkartenbesitzer frei.

Einen Schausonntag gibt es von 13 bis 17 Uhr in der Firma Dorow in Lonnewitz, Ulanenweg 2. Auf über 750 Quadratmetern Ausstellungsfläche können 50 komplette Bäder besichtigt werden.

Eine geführte Wanderung rund um Wermsdorf wird am Sonntag vom Grimmaer Gästeführer angeboten. Treffpunkt ist 10 Uhr der Gasthof Seehof. Nach einem Abstecher zur Hubertusburg führt der Weg durch das Fasanenholz und das Laubental, vorbei am ehemaligen Kleinbahnhof zum Döllnitzsee. Die Wanderung erstreckt sich über knapp zehn Kilometer und dauert vier Stunden. Verpflegung gibt es aus der Feldküche.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Elf junge Leute aus Oschatz und der Umgebung konnten gestern im Thomas-Müntzer-Haus ihre Verträge zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) entgegennehmen. In Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für das FSJ beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben wurden die Jugendlichen an die Einsatzstellen vermittelt.

27.08.2013

Im soziokulturellen Zentrum E-Werk, Lichtstraße 1, finden am Wochenende zwei Kunstaktionen statt. Diese Projekte werden in Kooperation mit der Fotogruppe Oschatz veranstaltet.

27.08.2013

Neue Gesichter in der Robert-Härtwig-Schule und im Beruflichen Schulzentrum: Feierlich wurden die neuen Schüler am Montag begrüßt.

27.08.2013
Anzeige