Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
+++ Veranstaltungskalender +++ Veranstaltungskalender +++

+++ Veranstaltungskalender +++ Veranstaltungskalender +++

Das Riesaer Lehrerkabarett "Die Larven" zeigt morgen mit "Lecker, Letto, Ledeka - Alles muss raus" ein komplett neues Programm in der Pfarrscheune Borna. Ein- und Verkaufen in allen Lebenslagen ist Thema des Abends voller Humor.

Voriger Artikel
Cavertitzer holen auswärts zwei Punkte
Nächster Artikel
Bewerberanzahl reicht nicht aus

Der 20. Staffellauf findet an diesem Sonnabend im Oschatz-Park statt. Dazu sind Eltern, Lehrer, Freunde, Bekannte und interessierte Gäste eingeladen, um die Aktiven richtig anzufeuern.

Quelle: Dirk Hunger (Archiv)

Beginn ist 19.30 Uhr, der Eintritt kostet zwei Scheunentaler, also sechs Euro.

 

Zum Drachensteigen sind morgen ab 14 Uhr auf die Wiese hinter der Bushaltestelle in Hof alle interessierten Kinder und Erwachsenen eingeladen. Für ausreichend Getränke und warme Wiener sorgt der Heimatverein.

 

Einen Drachen bauen kann man am Sonnabend ab 9.30 Uhr in der Ökostation Naundorf. Das Material stellt der Heimatverein. Ab 14.30 Uhr wird dann die Tauglichkeit der gebastelten oder mitgebrachten Flugobjekte auf der Wiese unterhalb des Hetzeberges (Ortsausgang Richtung Altoschatz) getestet. Für Kaffee, Kuchen und Glühwein sowie Getränke für die Kinder sorgt ebenfalls der Heimatverein.

 

Einen Tag der offenen Tür veranstaltet die Evangelische Werkschule Naundorf am Sonnabend von 10 bis 14 Uhr. Besonders eingeladen sind die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen sowie an einem Schulwechsel interessierte Oberschüler und Gymnasiasten. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, die Schule kennenzulernen sowie mit Schülern, Eltern und Lehrkräften ins Gespräch zu kommen.

 

Der 20. OAZ-Staffellauf startet am Sonnabend ab 10 Uhr im Oschatz-Park. Alle Interessierten sind eingeladen, die teilnehmenden Staffeln kräftig anzufeuern.

 

Ein Treffen ehemaliger Lehrlinge des VEG Mügeln, der ISZ Niedergoseln und der LPG (P) Niedergoseln findet am Sonnabend im "O" des O-Parks in Oschatz statt. Erwartet werden rund 300 Personen, darunter auch Lehrausbilder, Berufsschullehrer und Erzieher. Beginn ist 15 Uhr.

 

Das einjährige Bestehen der Jugendfeuerwehr Liebschützberg wird am Sonnabend ab 10 Uhr in Verbindung mit einem Drachenfest auf der Wiese an der Döllnitz zwischen Schönnewitz und Borna gefeiert. Geplant sind Wettkämpfe in der Gruppenstafette und Gaudi-Wettbewerbe sowie eine Tombola.

 

Einen Vormittag für junge Leser gestaltet Angela Grigo am Sonnabend ab 10 Uhr in der Buchhandlung Varius am Mügelner Markt. Die Lesetipps richten sich an Mädchen und Jungen ab 12 Jahren. Auch jüngere Bücherfreunde mit ihren Eltern sind eingeladen. Wer selbst ein Buch vorstellt, nimmt an der Verlosung von drei Büchergutscheinen teil.

 

Der Mügelner Erntedank-König und die Erntedank-Königin wird am Sonnabend, 16 Uhr im Kleingartenverein Bergfrieden nach dem Auftritt der Line-Dancer gekürt. Ab 18 Uhr klingt der Abend gemütlich bei Discothek und Tanz aus. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn des Festes ist 15 Uhr.

 

Zum Reha-Tag unter dem Motto "REchtzeitig HAndeln: Reha verbindet" wird am Sonnabend zwischen 10 und 15 Uhr in die Christiaan-Barnard-Klinik in Schmannewitz eingeladen. Auf dem Programm stehen Vorträge zu therapeutischen Angeboten und zur gesunden Ernährung, Klinikführungen und Schnupperangebote. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

Skank Round II heißt das Ska-Konzert am Sonnabend, 20 Uhr im Oschatzer E-Werk. Für Unterhaltung sorgen unter anderem die Band Nenndorf Boys, Red Cabin aus Dresden sowie als Headliner des Abends Distemper aus Moskau.

 

Fahrten unter Dampf mit herbstlich geschmückten Zügen bietet die Döllnitzbahn an diesem Wochenende zwischen Oschatz, Mügeln und Glossen an. Die Fahrten beginnen 9.15, 12.25 und 15.55 am Bahnhof Mügeln. Vom Bahnhof Oschatz ist jeweils 10.30, 13.45 und 17 Uhr Abfahrt in Richtung Mügeln und weiter nach Glossen. Gehalten wird bei Bedarf an allen Unterwegsbahnhöfen.

 

Zum Oldtimertreffen wird am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr auf das Gelände der Feldbahnschauanlage Glossen eingeladen. Für das leibliche wohl ist gesorgt. Auch die Modellbahnanlage ist geöffnet.

 

Zum Fischerfest in Schirmenitz sind Interessierte am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 9 Uhr auf dem Tauschkenplatz willkommen. Geboten werden Abfischen und Verkauf von Fischsuppe, Fischspezialitäten und lebenden Fischen. Überraschungen warten im Festzelt auf die Besucher.

 

Die Türmerstube auf St. Aegidien in Oschatz ist am kommenden Wochenende jeweils von 11 bis 17 Uhr für Besucher offen.

 

Das Stadt- und Waagenmuseum Oschatz lädt am Wochenende zur Sonderausstellung jeweils von 14 bis 17 Uhr ein. Besichtigt werden können Exponate zu "150 Jahre Feuerwehr".

 

Zum Konzert mit dem Trio Bell'Arte wird am Sonntag, 16 Uhr in die Katholische Kapelle auf Schloss Hubertusburg eingeladen.

 

Ein Flohmarkt findet am Sonntag auf dem Gelände am Gemeindezentrum in Glossen ab 11 Uhr statt. Jeder, der seinen Kram und Trödel anbieten möchte, ist willkommen. Ab 10 Uhr können die Stände aufgebaut werden.

 

Einen Sonntags-Bummel durch das historische Stadtzentrum von Oschatz bietet der Verein PaBaNa an. Erzählt werden Geschichte, Geschichten und Gerüchte über die Stadt, ihre Gebäude und ihre Menschen. Interessenten treffen sich um 14 Uhr am Brunnen auf dem Altmarkt.

 

Ein herbstliches Konzert zum Erntedank mit dem Oschatzer Heimatchor erklingt am Sonntag ab 15 Uhr in der Kirche Ablaß. Im Anschluss sind alle eingeladen zu Kaffee und Begegnung. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Zum Radfahren "Rund ums Rosendreieck" sind Interessierte am Sonntag nach Thalheim eingeladen. Treff ist am Bürgerhaus. Ab 12.30 Uhr werden die Wettbewerbe gestartet.

 

Der Allgemeine Leipziger Wanderverein lädt am Sonntag zur öffentlichen Wanderung entlang der sächsischen Weinstraße ein. Die 16 km lange Strecke führt zum Schloss Wackerbarth und zum Weingut Hoflößnitz. Die Anfahrt bis Radebeul erfolgt mit dem Regionalzug, der Zustieg ist in Dahlen und Oschatz möglich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0341/863 28 29.

 

Ein Skatturnier findet am Sonntag, um 14 Uhr im Gasthof Strobach in Mahlis statt. Gespielt werden zwei Serien á 48 Spiele, der Einsatz beträgt zehn Euro.

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr