Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Verband beginnt mit dem Ausbau der Körnerstraße
Region Oschatz Verband beginnt mit dem Ausbau der Körnerstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 29.04.2014

Hier sollen neue Mischwasserkanäle und die dazugehörigen Anschlussleitungen bis zu den Grundstücksgrenzen gebaut werden. Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma ADW Ingenieurtiefbau GmbH aus Gaunitz beauftragt. Die Kanalbauarbeiten werden in drei Bauabschnitten stattfinden.

Im ersten Bauabschnitt ist die Theodor-Körner-Straße von der Lichtstraße bis zur Schlachthofstraße voll gesperrt. Die Zufahrt in die Lichtstraße ist über die Promenade (B 6) durch eine Ampelregelung im Bereich Theodor-Körner-Straße/Lichtstraße möglich. Für die voll gesperrten Bereiche wird eine Umleitung ausgeschildert. Über den Beginn der Bauarbeiten wird die Baufirma die Anwohner per Handzettel informieren. Die Zugänglichkeit und die Begehbarkeit zu den Grundstücken kann in Abstimmung mit dem jeweiligen Baufortschritt gewährleistet werden, versichert der Abwasserverband "Untere Döllnitz", der die Arbeiten in Auftrag gibt.

red

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter den Schrecken des Ersten Weltkrieges, dessen Beginn sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt, litten auch Einwohner der Region Oschatz. Einer von ihnen war Robert Schöne.

29.04.2014

Schon die Anklage, die von Staatsanwältin Jana Kalex verlesen wird, treibt den Anwesenden einen Schauer über den Rücken: Ein Vater, heute 38 Jahre, soll zwischen 2003 und 2012 seine leibliche Tochter, missbraucht haben.

29.04.2014

Mit dem bevorstehenden Saisonabschluss 2013/2014 in der 3. Liga, Staffel Ost, geht für den SHV Oschatz eine langjährige Erfolgsgeschichte im Frauenhandball vorerst zu Ende.

29.04.2014
Anzeige