Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vergewaltigung im Schloss: Polizei sucht Zeugen

Vergewaltigung im Schloss: Polizei sucht Zeugen

Nach einer Vergewaltigung am vergangenen Wochenende in Wermsdorf sucht die Polizei jetzt Zeugen. Zunächst war über den Fall nichts bekannt geworden - aus ermittlungstaktischen Gründen, wie es hieß.

Wermsdorf . (red/JB). Nach einer Vergewaltigung am vergangenen Wochenende in Wermsdorf sucht die Polizei jetzt Zeugen. Zunächst war über den Fall nichts bekannt geworden - aus ermittlungstaktischen Gründen, wie es hieß. Bei Händlern und Helfern des Horstseefischens machte die Nachricht von der Vergewaltigung allerdings schon am Sonntagmorgen die Runde. So wie bei Sven Fischer aus Oschatz, der dort am vorigen Wochenende im Einsatz war. "Wir haben gleich morgens davon gehört, dass in der Nacht etwas Schlimmes geschehen ist", sagte er gegenüber dieser Zeitung.

 

Aus der Polizeidirektion Westsachsen hieß es zunächst, während der Ermittlungen sollten auch zum Schutz des Opfers keine Informationen an die Öffentlichkeit gegeben werden. Jetzt bittet die Polizei allerdings die Bevölkerung um Unterstützung und sucht Zeugen, die den Täter gesehen haben könnten. Er soll am 14. Oktober, gegen 5.20 Uhr eine 48 Jahre alte Frau in Höhe der Werkstätten am Durchgang vom Schloss Hubertusburg zum Wermsdorf Tor vergewaltigt und dabei schwer verletzt haben. Anschließend sei er geflüchtet. Der Tatverdächtigte soll etwa 170 Zentimeter groß und schlank sein. "Bekleidet war er mit einer grauen, verwaschenen Hose, grauer Jacke mit einem gelben Aufnäher und mit einer Kapuze, die er über den Kopf gezogen hatte", teilt die Polizei mit. Der Mann habe sich zu Fuß in Richtung Hauptplatz des Schlosses entfernt.

Wer einen Mann gesehen hat, auf den die Beschreibung zutrifft und Hinweise geben kann, sollte sich an die Kriminalpolizei der Direktion Westsachsen, Tel. 0341/25 51 00 oder jede andere Polizeidienststelle wenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr