Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Viel Spaß beim Paarturnen

Viel Spaß beim Paarturnen

Im Oktober fand das traditionelle Paarturnen des Oschatzer Turnvereins 1847 in der Rosenthalsporthalle statt. Die Veranstaltung geht in diesem Jahr bereits in die 24. Runde.

Voriger Artikel
Säureangriff im Oschatzer Bahnhofstunnel
Nächster Artikel
FSV-B-Elf holt sich drei Punkte

Grazie und Anmut wird von der Turnerin auf dem nicht einfachen Schwebebalken beim Oschatzer Vereinsturnen zelebriert.

Quelle: privat

Dabei gingen 33 Männer und 60 Frauen an den jeweiligen Sportgeräten an den Start. Trainerin Marion Weidemann war von der unerwartet hohen Teilnehmerzahl und guten Stimmung bei den Wettkämpfen begeistert. "Unsere Gäste reisen aus Berlin, Cottbus, Halle, Riesa, Weimar, Jena, Chemnitz, Dresden, Leipzig und Pesterwitz an", zeigte sie sich zufrieden. Somit ging das Teilnehmerfeld weit über die sächsischen Landesgrenzen hinaus.

 

"Die Veranstaltung verlief frei von Komplikationen und Verletzungen. Unsere Abendveranstaltung hat den gesamten Wettkampf perfekt abgerundet", ergänzt Weidemann. Bei dieser Veranstaltung konnten alle Turner bei guter Musik, schmackhaften Speisen und Getränken und bester Gesellschaft bis in die Nacht hinein tanzen und am nächsten Morgen mit einem gemeinsamen Frühstück in den neuen Tag starten. Auch die Aussichten für das folgende Jahr versprechen viel Positives.

 

Der Grundgedanke dieses Vereinsturnens liegt laut Marion Weidemann "im Spaß am Turnen bis ins hohe Alter". Immerhin ging der älteste Teilnehmer mit 49 Jahren an den Start. Das System des Wettkampfes besteht darin, dass ein Turner mit zwei Frauen in einem Team in die Mannschaftswertung eingeht. Diese Trios werden unmittelbar vor dem Wettkampf von den männlichen Teilnehmern ausgelost. Außerdem gibt es für alle die Option, ein Gerät auszuwählen, welches zum Schluss nicht mit in die Wertung eingeht. Das erhöht den Spaßfaktor.

 

Die jüngste Teilnehmerin Anna Lemmel belegte den ersten Platz ihrer Altersgruppe. Die 21-jährige Verena Göring vom Mansfelder TV nimmt bereits zum dritten Mal in Oschatz teil und findet: "Sowohl das Paarturnen, als auch die Abendveranstaltung bereiten uns Sportler jedes Jahr auf das Neue viel Freude. Mir wurde dieses Jahr sogar derselbe Aktive, wie im vergangenen Jahr, zugelost. Ich mag diese besondere Art zu turnen sehr, welche einfach jedes Mal Spaß macht. Es schweißt die Turner und Turnerinnen sehr zusammen. Ich freue mich auf das nächste Jahr und werde auf jeden Fall wiederkommen."

 

Auch der älteste Teilnehmer Jörg Schröder vom TSV Germania Werdau 1862 wird sich beim 25. Vereinsturnen um die Teilnahme bemühen und lobte seine Paar- turnerinnen: "Die Mädchen haben in meinem Team viel herausgeholt. Ich betrachte es als eine sehr schöne Sache, dass wir als Dreierteam starten konnten."

Jane Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.08.2017 - 06:26 Uhr

Laußig und Bad Düben starten mit klaren Heimniederlagen.

mehr