Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Viele Aufgaben für Abgeordnete aus Region: Kupfer und Winkler begrüßen Gäste in Dresden
Region Oschatz Viele Aufgaben für Abgeordnete aus Region: Kupfer und Winkler begrüßen Gäste in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 05.10.2014
Volkmar Winkler, Frank Kupfer im Gespräch mit Elke Ulbricht (v.r.n.l.) vom Vorstand des Sächsischen Landfrauenverbandes vor der "Schönsten Erntekrone" in der Kategorie Publikumswertung. Quelle: Bärbel Schumann

Von Bärbel Schumann

Gespräche führen, Fragen der Bürger beantworten, Kontakte knüpfen oder auch Luftballons verteilen - beim Oschatzer Frank Kupfer von der CDU-Fraktion und dem Ablasser Volkmar Winkler, neu in der SPD-Fraktion, war viel los. Zudem schauten beide bei den Sächsischen Landfrauen vorbei, die an diesem Tag die "Schönste Erntekrone Sachsens" in der Publikumswertung traditionell an den Sächsischen Landtag übergaben.

Frank Kupfer ist jetzt neuer Fraktionsvorsitzender. Zugleich hat er noch seine Aufgaben als sächsischer Landwirtschaftsminister zu erfüllen. "Das ist schon eine ganz schöne Doppelbelastung, gerade jetzt, wo wir uns in den Koalitionsverhandlungen mit der SPD befinden", erklärte Kupfer.

Apropos Koalitionsverhandlungen, da kann es schon sein, dass sich die beiden Landtagsabgeordneten aus der Oschatzer Region begegnen. Volkmar Winkler gehört der Arbeitsgruppe Haushalt, Finanzen und Kommunen bei den Verhandlungen zum Regierungsprogramm mit den Christdemokraten an. Hier könne er seine Erfahrungen aus der Arbeit als Bürgermeister einbringen. Dabei sei das nicht immer einfach. Immerhin sitzt Finanzminister Georg Unland, auch sein ehemaliger Dienstherr, in der gleichen Arbeitsgruppe. Zudem müsse er sich den Interessen seiner Fraktion unterordnen. So konnte er, im Gegensatz zu Frank Kupfer, nicht zum Mügelner Erntefest kommen. Stattdessen berieten am Sonntagvormittag die SPD-Mitglieder, der Arbeitsgruppen gemeinsam, um sich auf die nächsten Gespräche vorzubereiten.

"Es ist schon alles ganz schön neu hier und eine Umstellung", erklärte Volkmar Winkler. Inzwischen ist eine Entscheidung gefallen, wo er sein Abgeordnetenbüro einrichten wird. "Ich habe in Oschatz in der Hospitalstraße Räume gemietet. Anfang November soll die Eröffnung sein", blickte er voraus.

Bärbel Schumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

PSV Telekom Oschatz II 14:1. TTC Holzhausen VI - PSV Telekom Oschatz II 14:1. Dass die Oschatzer Tischtennisspieler als krasser Außenseiter in die Spielzeit 2014/2015 in die Bezirksklasse gehen, ist den Aktiven um Mannschaftsleiter Jens Zinnecker bewusst.

03.10.2014

HSG Riesa/Oschatz II 36:24 (17:11). Mit einer Niederlage und einem Sieg sind die Handballer der zweiten Männermannschaft der HSG Riesa/Oschatz in die Saison gestartet.

03.10.2014

Seit Anfang dieses Jahres steht das ehemalige Freizeitzentrum in der Mühlberger Straße im Stadtteil Zschöllau leer. Der Trägerverein für die Einrichtung ist in das ehemalige "Grüne Sofa" in der Lichtstraße umgezogen und bietet nun hier die Betreuung von Kindern an (wir berichteten).

01.10.2014
Anzeige