Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Viertelfinal-Einzug wird von SHV-Damen erwartet
Region Oschatz Viertelfinal-Einzug wird von SHV-Damen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 24.01.2013

Diesmal heißt das Ziel HVS-Molten-Pokal Hoyerswerda. Die Auslosung war unkompliziert und ergab die Begegnung Sachsenligist gegen Drittligist. Komplizierter war es, einen geeigneten Spieltermin zu finden. So kommt es nun übermorgen, um 17.30 Uhr zur Begegnung SC Hoyerswerda gegen SHV Oschatz. Gespielt wird in der Sporthalle des BSZ "Konrad Zuse".

Der SC ist als Neuling Tabellenführer in der Sachsenliga und hat mit Laura Rosemann auch die momentan Führende in der Torschützenliste in seinen Reihen - 107 Treffer gehen bislang auf ihr Konto. Trotzdem wird vom Team von SHV-Coach Jana Delor nichts anderes als eine klarer Sieg und der Einzug ins Viertelfinale erwartet. "Alles andere ist indiskutabel. Unsere Fans erwarten zu Recht eine solide Leistung von allen SHV-Spielerinnen", gibt Jana Delor klar die Richtung vor.

Die Mannschaft fährt am Sonntag, um 14 Uhr an der Rosentalsporthalle ab und freut sich über die Unterstützung der handballinteressierten Fans in fremder Halle.

Kerstin Staffe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SV Lampertswalde 2332:2206 Holz. An diesem Spieltag trafen die zwei Tabellenletzten aufeinander. Da der SV Fortschritt Oschatz II weniger Gesamtholz als Lampertswalde aufzuweisen hat, ist er Träger der roten Laterne.

24.01.2013

Ein Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei hat gestern kurz vor 21 Uhr eine Wohnung in der Karl-Liebknecht-Straße gestürmt. Die Polizisten - mit schwarzen Helmen und schusssicheren Westen bekleidet - durchsuchten die Wohnung eines 54 Jahre alten Familienvaters nach Schusswaffen.

23.01.2013

Zwei Minuten länger und sie hätten auch den Tabellendritten SC DHfK Leipzig am zurückliegenden Wochenende im Sack gehabt. Mit 30:32 haben die Waldheimer Verbandsliga-Handballerinnen dieses Heimspiel zwar knapp verloren, doch die Enttäuschung darüber hält sich in Grenzen.

23.01.2013
Anzeige