Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Volker Pfitzner stellt in OSchatz Arbeit des Weißen Ringes vor
Region Oschatz Volker Pfitzner stellt in OSchatz Arbeit des Weißen Ringes vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 03.02.2012
Oschatz

(red). Volker Pfitzner vom Opferverein Weißer Ring stellt am Montag, ab 19 Uhr öffentlich die Arbeit des Vereines vor. Er ist auf Einladung des CDU-Stadtverbandes im Thomas-Müntzer-Haus zu Gast (Raum Aegidienblick).

Der Weiße Ring ist die einzige bundesweite Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer und ihre Familien. "Wer Opfer einer Straftat geworden ist, hat oft auch mit Kleinigkeiten des täglichen Lebens zu kämpfen, die plötzlich zu großen Problemen werden können", informiert Holger Mucke, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes. Auch im Landkreis Nordsachsen befindet sich eine Außenstelle des Vereines. In Torgau besteht diese seit 1991 und ist jetzt für die Bereiche Torgau, Oschatz, Eilenburg, Riesa und Delitzsch zuständig. Geleitet wird sie von Volker Pfitzner. Er ist gleichzeitig stellvertretenden Landesvorsitzender für Sachsen.

www.weisser-ring.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachfolge von Gabriele Neubert als Leiterin des Thomas-Mann-Gymnasiums ist noch nicht endgültig geregelt. Das erklärte Roman Schulz, Pressesprecher der Bildungsagentur Leipzig, gestern auf OAZ-Anfrage.

03.02.2012

Nach monatelangen Diskussionen ist die Entscheidung gefallen. Die Stadt Oschatz baut ein neues Feuerwehrgerätehaus für knapp 2,5 Millionen Euro und muss dafür ihr Erspartes angreifen.

03.02.2012

Tiefsttemperaturen von bis zu minus 15 Grad Celsius verwandelten die Stadt Oschatz in der Nacht zu gestern in einen Eisschrank.

02.02.2012