Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vom Nudelcenter zum Rosensee

Vom Nudelcenter zum Rosensee

Es war Laufzeit am Wochenende in Oschatz. Bei idealem Wetter hieß es bereits zum elften Mal, auf zum Rio-Städtelauf zwischen Riesa und Oschatz.

Oschatz.

Und 205 Männer und Frauen machten sich auf den Weg in die Gartenstadt am Collm.

 

Von Bernd Schmidt

 

Die Route in diesem Jahr, von Riesa in Richtung Oschatz ist bekanntermaßen die härtere Variante für die Athleten, da kurz vor Oschatz ein langgezogener Berg von der Bahnstrecke zur Riesaer Straße hinauf zu bezwingen ist. Zu diesem Zeitpunkt haben die Läufer bereits den längsten Teil der Strecke in den Beinen.

 

Nach 19:39 Minuten beendete Jürgen Wernitz als Erster die Sechs-Kilometer-Strecke mit Start in Bornitz. Damit wiederholte er seinen Vorjahressieg und unterbot seine damalige Zeit um fast vier Minuten. Mit Susen Markert gelang es erneut einer Riesaer Triathletin, den Sieg für die Frauen auf der kurzen Strecke zu erringen.

 

Die lange Strecke über zwölf Kilometer wurde am Nudelcenter Riesa gestartet. Dr. Olaf Ueberschär vom LVF Oberholz lief nach 44:18 Minuten als Erster über die Ziellinie im Oschatzer O-Park. Er hatte einen Vorsprung von 4:07 Minuten auf den Zweitplatzierten. Silvia Klemmt folgte danach als erste Frau über zwölf Kilometer. Ihre Zeit betrug 51:44 Minuten.

 

Die Pokale der Oberbürgermeister von Riesa und Oschatz für die besten Mannschaftswertungen über die lange Strecke errangen wie bereits 2013 auch in diesem Jahr wieder die Männer des SC Riesa, Triathlon sowie die Frauen des SV Traktor Naundorf. In der seit dem vergangenen Jahr eingeführten Firmenwertung über sechs Kilometer konnte in diesem Jahr das Team der Gemeindeverwaltung Wermsdorf den Pokal zur Hubertusburg mitnehmen.

 

Günter Hahn (79 Jahre) und Elisabeth Beier (7) wurden für ihre Leistungen als ältester beziehungsweise jüngster Läufer mit dem Ehrenpokal der Oschatzer Allgemeinen Zeitung geehrt. Nach dem Abschluss der Läufe der Großen hatten auch die kleinen Lauffreunde die Gelegenheit, sich bei einer Bambini-Runde um den Rosensee zu versuchen.

 

Die Sportfreunde des SV Fortschritt Oschatz und SC Riesa möchten sich bei allen Förderern und Unterstützern des Städtelaufes bedanken. Ohne die Unterstützung der zahlreichen Firmen, aber auch der Polizei in Riesa und Oschatz sowie der DRK-Ortsgruppe Oschatz wären solche Laufveranstaltungen nicht realisierbar.

 

iErgebnisse für alle Läufer, Walker und Mannschaften: www.triathlon-service.de/ergebnisse

Bernd Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr