Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Vorfreude auf Punktspielstart
Region Oschatz Vorfreude auf Punktspielstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 13.09.2012

Mit der TSG Wismar stellt sich eine Mannschaft vor, die bisher in der Nordstaffel zuhause war.

Beide Mannschaften haben in der Vorwoche im DHB-Pokal gespielt und ihre Aufgaben unterschiedlich gelöst. Wismar kommt mit der Empfehlung nach Oschatz, einen Zweitligavertreter aus dem Pokal "gekegelt" zu haben. Aber Pokal- und Punktspiele sind nicht so einfach zu vergleichen. Die SHV-Sieben wird alles für einen erfolgreichen Start in die neue Saison tun. Präsentiert wird dieser erste Spieltag vom SHV-Partner Mitgas, der auch für ein Sportquiz und die Halbzeitaktion verantwortlich zeichnet. Für alle Freunde des Frauenhandballs gilt morgen zu beachten, dass diese Begegnung um 17 Uhr in der Rosentalsporthalle angepfiffen wird.

Auch die zweite Vertretung des SHV Oschatz startet morgen in die neue Punktspielserie. Bereits um 14 Uhr empfängt der Oschatzer Neuling in der Bezirksliga das Team des TSV 1893 Leipzig-Wahren zum Auftakt in die neue Saison in der Rosentalsporthalle.

Weiterhin besteht morgen noch die Möglichkeit, eine Jahreskarte für 55 Euro für zwölf Pflichtpunktspiele des SHV Oschatz zu erwerben.

Kerstin Staffe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Spiele in der Bezirksliga und null Punkte, so lautet die unbefriedigende Kurzbilanz der Mügeln/Ablasser Kicker. Nicht anders ist die Situation beim morgigen Gegner, dem Aufsteiger ESV Delitzsch.

13.09.2012

Oschatz.Auf die Stadtverwaltung ist Ingrid Hempel derzeit nicht gut zu sprechen. einen Vorschlag, wie die Parksituation in ihrer Straße entkrampft werden könnte.

12.09.2012

Der Landkreis Nordsachsen hat seine Bildungsangebote neu geordnet. In Oschatz sind davon die Volkshochschule, das medienpädagogische Zentrum und die Kreisergänzungsbibliothek betroffen.

12.09.2012
Anzeige