Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vorfreude auf blühenden Oschatz-Park

Vorfreude auf blühenden Oschatz-Park

Die Morgensonne blinzelt durch die bunten Blätter der Bäume. Hier und da sind Rasenstücke noch mit Raureif überzogen, die ersten Vorboten des nahen Winters.

Voriger Artikel
Hobby-Piloten trafen sich am Sonnabend auf dem Flugplatz in Oschatz
Nächster Artikel
Große Auswahl an frischem Fisch

Insgesamt 26 Frauen und Männer folgen dem Aufruf des Fördervereins Landesgartenschau Oschatz 2006 zur Pflanzaktion im Oschatz-Park.

Quelle: Sven Bartsch

Oschatz. Die Morgensonne blinzelt durch die bunten Blätter der Bäume. Hier und da sind Rasenstücke noch mit Raureif überzogen, die ersten Vorboten des nahen Winters. Dennoch sind 26 Frauen und Männer dem Aufruf des Fördervereins Landesgartenschau Oschatz 2006 zu einer Pflanzaktion und zum Aufhängen von Nistkästen in den Oschatz-Park gefolgt. Unterstützung bekommen die Freiwilligen von Mitarbeitern der Lebenshilfe Oschatz.

 

"Wir hatten 26 Anmeldungen für den Arbeitseinsatz", erklärt Bettina Müller, Koordinatorin des Vereins, während sie mit Blumenzwiebeln gefüllte Säckchen an die Helfer an verschiedenen Stellen im Park verteilt. Je 1000 Krokusse, Narzissen- Tulpen- und Schneeglöckchenzwiebeln hat der Verein aus seiner Kasse gekauft. "Wir werden Zwiebeln entlang der Eschenallee in die Erde bringen. Im Bereich des Labyrinths, auf den Grünflächen am Parkplatz, der Kastanienallee oder im Wegebereich bei den Elektroautos wird beispielsweise auch gepflanzt", erklärt Holger Mucke vom Vereinsvorstand. Die Mitglieder des Fördervereins freuen sich, dass auch einige Mitarbeiter der Lebenshilfe Oschatz, die im Park normalerweise arbeiten, die Aktion unterstützen. Eine von ihnen ist Peggy Grille. An diesem Vormittag ist sie mit dem Vereinsvorsitzenden Frank Kupfer und Günter Sirrenberg im Gelände unterwegs, um Nistkästen aufzuhängen. 13 Stück sind es an der Zahl. Die Nistkästen wurden von Mädchen und Jungen im Rahmen der Kinderangebote zur Kleinen Gartenschau im Sommer angefertigt. Und so klettert auch der Sächsische Landwirtschaftsminister Frank Kupfer auf die Leiter und schlägt Nägel ein, damit die Behausungen für die Vögel sicher angebracht sind. "Wir hoffen, dass im nächsten Frühjahr Meisen und Stare darin nisten", sagt Kupfer.

Zu den Frauen und Männern, die an diesem Vormittag im Park agieren, gehören auch Birgit Meinel aus Thalheim und Margit Nitzsche aus Oschatz. "Ich engagiere mich gern, denn ich möchte, dass das schöne Gelände erhalten bleibt. Oschatz hat bei der Landesgartenschau 2006 auf Nachhaltigkeit gesetzt. Das ist einmalig und für die Stadt hat sich das doch gelohnt, wie man sieht", nennt die Thalheimerin Gründe für ihr Engagement. Auch Margit Nitzsche sieht das so: "Ich mache mit, weil ich möchte, dass die Arbeit der Vorjahre und was dabei entstanden ist, auch weiterhin erhalten bleibt", erklärt sie. Bis Mittag wirken die Fördervereinsmitglieder im Park. Dann wird der Grill zum "Abgrillen" angezündet. Eine gute Gelegenheit für Frank Kupfer, Höhepunkte der Arbeit der letzten Monate Revue passieren zu lassen. Dabei bleibt es nicht. Der Fördervereinsvorsitzende bedankt sich im Namen aller bei den Familien Haufe aus Oschatz und Naundorf sowie bei Bettina Müller, Margit Nitzsche und Birgit Meinel für ihre rege Mitarbeit und den großen Einsatz beispielsweise zur Vorbereitung und Durchführung der Kleinen Gartenschau mit Gutscheinen.

Bärbel Schumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr