Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vortrag und Bahndammwanderung

Vortrag und Bahndammwanderung

Gleich auf zwei verkehrsgeschichtliche Ereignisse möchte das Organisations-Trio Lobe/Schwerdtner/Gühne hinweisen. Zum Einen auf den 24. April, um 19 Uhr in der Glossener Vereinsgaststätte "Kipplore" und zum Anderen auf die 7. Bahndammwanderung, die am 1. Mai stattfindet.

Voriger Artikel
Sportliche Unterstützer gesucht gesucht
Nächster Artikel
Flussmeisterei sagt Springkraut Kampf an

Wanderfreunde aus der ganzen Region treffen sich wie hier im vergangenen Jahr am 1. Mai zur Bahndammwanderung zunächst in Mügeln.

Quelle: Privat

"Am 24. April werden Reiner Scheffler und Wolfgang Krause in der Kipplore mit einem Vortrag an die Güterbahnstrecke Nebitzschen-Kroptewitz erinnern", heißt es in einer Mitteilung der Akteure. Damit sollen die Teilnehmer der Veranstaltung zugleich auf den nächsten Höhepunkt, die nunmehr 7. Bahndammwanderung, eingestimmt werden. Treffpunkt ist am 1. Mai um 9 Uhr am Bahnhof in Mügeln. Für Wanderfreunde aus Oschatz fährt die Döllnitzbahn um 8.20 Uhr ab Bahnhof und 8.30 Uhr ab Südbahnhof nach Mügeln. Von dort geht es mit dem "Wilden Robert" nach Glossen. Die Wanderung führt durch den sogenannten "Rost", ein reizvolles bewaldetes Tal nach Pommlitz, dann über Querbitzsch und Ablaß nach Kroptewitz. Weiter geht es entlang blühender Obstplantagen. Am Kornhaus, der Endstation der von Nebitzschen kommenden Bahn, wird eine Mittagspause eingelegt. Weiter geht es dann auf der ehemaligen Strecke durch Börtewitz und Kemmlitz und auf dem Schienenweg nach Nebitzschen. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über Kaolin und den Eisenbahnbetrieb. Die Wanderstrecke ist etwa zwölf Kilometer lang.

Heinz Großnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

25.09.2017 - 12:47 Uhr

Stadtliga-Krösus bezwingt SV Lindenau 5:2 / Engelsdorfer 8:0-Kantersieg / KSC 184 bleibt Schlusslicht

mehr