Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Waldjugendspiele starten in Nordsachsen
Region Oschatz Waldjugendspiele starten in Nordsachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 08.05.2018
Waldjugendspiele im Wermsdorfer Wald im vorigen Jahr. Quelle: Jana Brechlin
Anzeige
Nordsachsen

Jan Glock, Forstbezirksleiter Forstbezirk Taura, wird die erste Veranstaltungen in Torfhaus (Gemeinde Mockrehna) eröffnen. Weitere fünf folgen bis Ende Mai in Gräfendorf und Taura bei Schildau. Auch in diesem Jahr setzt der Staatsbetrieb wieder auf die Unterstützung regionaler Fachleute, unter anderem mit der Unteren Forstbehörde und den ortsansässigen Feuerwehren. Dieses Jahr wird es eine Neuerung geben: An einer Station soll die Kreativität gefördert und die Fantasie angeregt werden. Die Kinder haben dabei die Aufgabe, während ihres Aufenthalts im Wald Naturmaterialien zu sammeln. „Diese werden anschließend pro Gruppe zu einem Bild im Bilderrahmen vereinigt und verewigt“, so Saskia Petzold, Sprecherin des Forstbezirkes Taura. Die jährlich stattfindenden Waldjugendspiele sind ein Gemeinschaftsprojekt der Sächsischen Staatsministerien für Umwelt und Landwirtschaft sowie Kultus und des Landesverbandes Sachsen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Die Waldjugendspiele finden in Sachsen seit dem Jahr 1999 statt. Jedes Jahr nehmen an den Veranstaltungen der Waldjugendspiele rund 6000 Mädchen und Jungen der dritten und vierten sowie sechsten Klassenstufe teil.

Von ka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil die angestrebte Sanierung der Zufahrt zum Schul- und Hortgelände in Großweitzschen ein Drittel teurer wäre als geplant, will die Gemeinde nun eine abgespeckte Variante durchsetzen, bei der die Straße nur eine neue Oberfläche bekommt.

10.05.2018

Das frühsommerliche Wetter lockte am Sonntag zahlreiche Besucher auf den Teilemarkt des Motorsportclubs Oschatz. Die Interessengemeinschaft freute sich über rege Beteiligung und Gelegenheit zum Fachsimpeln.

07.05.2018

Die Busschule für Kindertagesstätten hat seit Jahren Erfolg in Oschatz. Die Initiative von örtlicher Verkehrswacht, regionalem Busunternehmen und Polizei der Stadt macht jetzt Schule in Mitteldeutschland.

10.05.2018
Anzeige