Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wandern in der Dahlener Heide: Im nächsten Jahr gibt's neue Karten

Wandern in der Dahlener Heide: Im nächsten Jahr gibt's neue Karten

Neun der zehn stimmberechtigten Mitglieder nahmen gestern an der Mitgliederversammlung des Tourismusvereines "Sächsisches Heideland" teil. Der Vereinsvorsitzende Matthias Müller konnte dazu die Stadt Belgern-Schildau, zuvor als Gast beteiligt, als neues stimmberechtigtes Mitglied begrüßen.

Voriger Artikel
Leselust in Mügeln
Nächster Artikel
Gasthof Altoschatz ist versteigert

Die Jägereiche in der Dahlener Heide ist ein bei Radfahrern und Wanderern gleichermaßen beliebtes Ausflugsziel.

Quelle: Dirk Hunger

Dahlen. Von Axel Kaminski

 

"Neue Fördermitglieder aus der Wirtschaft konnten wir im Berichtszeitraum nicht gewinnen", stellte Vereins-Geschäftsführerin Sandra Brandt fest. Aber gerade dieses touristische Netzwerk, das über einzelne, begrenzte Aktionen zusammenarbeitet, werde gebraucht. Kleinräumig, in der Dahlener und der Dübener Heide, gäbe es diese Vernetzung, aber das reiche nicht aus.

 

Vor Eintritt in die Tagesordnung begrüßte Matthias Löwe als Gastgeber die Teilnehmer der Beratung. Er schilderte, dass die Stadt in den vergangenen Jahren ihren Bahnhof als "Tor zur Dahlener Heide" neu positioniert habe, Bus und Bahn dort vernetzt seien. Nächstes großes Vorhaben sei, dass auch der Marktplatz der Stadt dieser Funktion, die Touristen in der Dahlener Heide willkommen zu heißen, gerecht werde.

 

Nach zwei Dritteln des Jahres 2015 stellte Geschäftsführerin Sandra Brandt den Geschäftsbericht für 2014, die Marketingmaßnahmen 2015 sowie den Maßnahmeplan 2016 vor. Der Termin der Mitgliederversammlung bringt es mit sich, dass die vorgestellten Messeauftritte, Werbekampagnen und Veröffentlichung von Magazinen sowie Handzetteln für 2015 schon zum großen Teil Geschichte sind.

 

Die Region Leipzig, unter der auch das sächsische Heideland vermarktet wird, hat nach Angaben von Sandra Brandt im Juli ihre neue Internetseite an den Start gebracht. Die Tourismus-Informationen vor Ort würden die Möglichkeit erhalten, ihre speziellen Angebote dort selbstständig einzustellen. Für das kommende Jahr sei vorgesehen, diese Seite auch in englischer Sprache anbieten zu können.

 

Habe der Verein in diesem Jahr eine Broschüre für Radtouristen mit zwölf Tourenvorschlägen herausgegeben, so soll im kommenden Jahr eine Veröffentlichung mit Wanderwegen erarbeitet werden. Hintergrund ist, dass die alten Bestände an Wanderkarten für Dahlener und Dübener Heide zur Neige gehen. Neu auf den Markt kommen solle ein Handzettel "Sächsisches Obstland".

 

Handlungsbedarf meldete Mügelns Bürgermeister Johannes Ecke für das entstehende Geoportal im Bahnhof der Stadt an. Sandra Brandt fragte nach dem zeitlichen Ablauf der Arbeiten dort und lud Mügeln dazu ein, in der Arbeitsgruppe Infrastruktur mitzuwirken.

 

Der Tourismusverein nahm im Jahr 2014 Mitgliedsbeiträge in Höhe von 73 462 Euro ein und gab rund 80 000 Euro aus. Am Ende des Jahres lag der Kassenstand bei knapp 20 000 Euro.

Axel Kaminski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr