Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Wartehäuschen an der Mühlberger Straße steht wieder
Region Oschatz Wartehäuschen an der Mühlberger Straße steht wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 30.07.2018
Silvio Parthen, Jürgen Mende und Frank Herrmann (v.l.) bauen die Haltestelle an der Mühlberger Straße wieder auf. Quelle: Foto: ak
Oschatz

Fahrgäste, die an der Mühlberger Straße in einsteigen, müssen dort nicht mehr ohne Schutz vor Wind und Wetter warten, bis der Bus kommt. Anfang dieser Woche wurde die Wartehalle, die zu Jahresbeginn beschädigt worden war, von Mitarbeitern der Herstellerfirma, des Torgauer Maschinenbaus, wieder aufgestellt. Bei der Wartehalle handelt es sich im Prinzip um das Original, allerdings hatte das Dach neu angefertigt werden müssen. „Prinzipiell hätte man die beschädigte Konstruktion wieder richten können. Da es sich aber um verzinktes und pulverbeschichtetes Stahlblech handelt, wäre der Aufwand viel höher als bei der erfolgten Neuanfertigung“, erläuterte Monteur Jürgen Mende.

Das Dach der Haltestelle war nach Angaben der Stadtverwaltung Ende Januar beim Abriss des Wohnhauses Mühlberger Straße 16/18 durch einen Lkw beschädigt worden. Der Bauhof der Stadt habe den Reparaturauftrag ausgelöst und werde die Rechnung an den Verursacher weiterreichen. Die Wohnstätten Oschatz bieten diese Fläche nahe dem Zschöllauer Kreisverkehr als Baugrundstück an.

Von Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sollte sich die Regenpanne von 2011 etwa wiederholen? Ausgerechnet dann, wenn die liebgewonnene Veranstaltung „Lichtermeer am Rosensee“ in Oschatz nach vier Jahren Pause endlich wieder zurückkehrt? Es kam anders.

29.07.2018

Da staunten die Störche auf der Varia-Esse in Mügeln nicht schlecht: Weder die Altvögel noch der Nachwuchs hatten hier bisher ein Radrennen zu sehen bekommen.

30.07.2018

Der Landkreis wird 10 Jahre alt. Die LVZ begleitet den Geburtstag mit mehreren Beiträgen und startet heute mit einem Interview mit Ex-Landrat Michael Czupalla (67, CDU).

31.07.2018