Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Weihnachtsmärkte an diesem Wochenende in der Collm-Region
Region Oschatz Weihnachtsmärkte an diesem Wochenende in der Collm-Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 04.12.2018
Hubertusburg im Lichterschein Quelle: Bärbel Schumann
Collm-Region

Nach den Märkten in Mügeln und Dahlen am vergangenen Wochenende werben am zweiten Advent vielerorts kleinere Feiern um die Gunst des weihnachtlich gestimmten Publikums.

Der Heimatverein
Glossen lädt am Freitag und Sonnabend zum Weihnachtsmarkt ein. An die Eröffnung am Freitag, 17 Uhr schließt sich ein gemeinsames Programm der Mügelner Kita „Sonnenblume“ und der Grundschule Neusornzig im Saal des Gemeindezentrums an. Gegen 18 Uhr wird der Weihnachtsmann geweckt. Anschließend wird das Weihnachtsfeuerwerk gezündet. Am Sonnabend öffnet der Markt 16 Uhr. Ab 17.30 Uhr tritt der Posaunenchor Mügeln auf. Eine Reihe von Vereinen wollen mit ihren Angeboten zum Gelingen des Weihnachtsmarktes beitragen: der Heimatverein mit Kartoffellocken und Herzhaftem von Grill, die Landfrauen mit einer Tombola, bei der jedes Los gewinnt, die Ablaßer Rutenhalter mit Räucherfisch sowie die Modelleisenbahner, die Züge um den Tannenbaum fahren lassen.

In Großböhla richtet der Heimatverein „Böhla – Dorf der Teiche“ am Sonnabend die Scheunenweihnacht aus. In der beheizten Scheune wird 15 Uhr der Stollen angeschnitten. Eine Stunde später spielt der Posaunenchor Laas auf. Auf dem kleinen Markt, der auch von Weihnachtsmann und Eiskönigin besucht wird, gibt es unter anderem Stände mit erzgebirgischer Volkskunst, Back- und Naturwaren.

Der Luppaer Pfarrhof ist der Schauplatz des von Heimatverein des Ortes ausgerichteten Weihnachstmarktes. „Wir wollen unsere Besucher in gemütlicher Atmosphäre auf die Adventszeit einstimmen“, sagt Volker Beier vom Heimatverein. Dazu werde es in der beheizten Scheune neben Musik ein reichhaltiges kulinarisches Angebot geben – von Glühwein, über Stolle, Gebäck und Kaffee bis hin zu Deftigem. Für die Kinder gibt es ab 14.30 Uhr Bastelangebote und gegen 15.30 Uhr schaut der Weihnachtsmann mal rein.

Die Zeuckritzer Feuerwehr lädt am Sonnabend, ab 14 Uhr zum Glühwein unter Weihnachtsbaum ein. Dieser steht an der Grillhütte neben dem Gerätehaus. Neben Heißgetränken gibt es auch Stollen und selbst gebackene Plätzchen.

Die Manufaktur „Einmalig“ richtet am Sonnabend, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr den „Winterzauber im Stall“ aus. Auf der Dorfstraße 14 im Wermsdorfer Ortsteil Lampersdorf werden in dieser Zeit Malerei, Keramik, Floristik schwedische Möbel und mehr angeboten. Dazu gibt es Würstchen, selbst gebackenen Kuchen und Musik.

Am 9. Dezember lädt der Heimatverein
Wellerswalde zum Christbaumschmücken in den Amselpark ein. Dafür haben die Kinder der Kita ein Programm einstudiert. Beginn ist 14.30 Uhr. Gegen 15.30 Uhr stattet der Weihnachtsmann dem kleinen Fest einen Besuch ab.

Der Freundeskreis Schloss Hubertusburg ist Ausrichter der Veranstaltung „Hubertusburg im Lichterschein“, die am Sonntag, 11.30 Uhr unter anderem mit Weihnachtsgeschenke-Basar, Bücher-Flohmarkt sowie traditionellen Hand- und Kunsthandwerk beginnt. Um 11.30 Uhr beginnt außerdem eine adventliche Führung zur Schlossgeschichte, in der die Besucher auch den sonst nicht zugänglichen Westflügel entdecken können. Ab 14.30 Uhr stehen Intermezzi der Kinder des „Sterntaler“ sowie der den Yehudi-Menuhin-Stipendiaten „Trio Holzklang“ mit „Peter und der Wolf“ auf dem Programm. Danach erfolgt 15 Uhr ein „Majestätischer Stollenanschnitt“. Nächster Höhepunkt ist 18 Uhr das Adventskonzert für Groß und Klein im Ovalsaal. Danach klingt „Hubertusburg im Lichterschein“ beim gemeinsamen Weihnachtsliedersingen in der Schlosskapelle stimmungsvoll aus.

Am zweiten Advent, 14 Uhr beginnt der Weihnachtsmarkt der Feuerwehr Börln mit Kaffee trinken, Stollen und Plätzchen. Gegen 14.45 Uhr haben die „Börlner Spatzen“ ihren Auftritt. Nach ihrem halbstündigen Programm wird die Kutsche mit dem Weihnachtsmann erwartet. Der Oschatzer Männerchor gibt danach, ab 16 Uhr den Börlnern eine Probe seines Könnens. Daran schließen sich die Verlosung eines Weihnachtsbaumes und einer Weihnachtsgans an. Am Gerätehaus werden mehrere Stände aufgebaut sein. Neben einem Drechsler wird sich dort auch der Verein Kultur Heimat und Sport Börln präsentieren und als Geschenkideen Dinge anbieten, die im Handarbeitskurs und beim Kranzbinden angefertigt wurden .

Am 2. Advent findet der Bornaer Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz am Friedhof statt. Beginn ist diesmal 14.30 Uhr. Die Kinder vom Kinderhaus „Liebschützberger Zwerge“ führen ein buntes Programm auf. Im Anschluss an den Markt, um 17 Uhr kann das Adventskonzert in der Kirche besucht werden.

Von Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gegen einen 60-Jährigen aus Dahlen ist Anklage vor dem Landgericht Leipzig erhoben worden. Der Mann soll die minderjährige Tochter seiner Lebensgefährtin missbraucht, vergewaltigt und verletzt haben.

04.12.2018

Normalerweise wird der Oschatzer Weihnachtsmarkt immer an einem Freitagnachmittag eröffnet. In diesem Jahr ist das anders. Der Budenzauber auf dem Oschatzer Neumarkt eröffnet diesmal schon am Donnerstagnachmittag mit dem Stollenanschnitt seine Pforten.

04.12.2018

Jetzt ist wieder Theater in Mahlis. An drei Tagen bringen Einwohner ein Märchen zur Aufführung, das kräftig bearbeitet und mit eigens gedrehten Filmen aufgelockert wird.

04.12.2018