Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weltklasse im Wermsdorfer Ovalsaal

Weltklasse im Wermsdorfer Ovalsaal

Da waren sie also tatsächlich: Nachdem ihr Auftritt in Wermsdorf in der Woche zuvor wegen Krankheit ausfallen musste, gastierten die Klassik-Echo-Preisträger Amarcord nun am Sonnabend im Ovalsaal von Schloss Hubertusburg.

Voriger Artikel
Huckelpiste Ortsumgehung Mügeln: Baufirma musste noch mal ran
Nächster Artikel
Rockschatz mit Strange Brew in Oschatz

Ein Klangerlebnis von Weltklasse: Das Leipziger Vokalensemble Amarcord gastiert im Rahmen der Sommertöne-Reihe im Ovalsaal von Schloss Hubertusburg.

Quelle: Dirk Hunger

Wermsdorf. Von Jana Brechlin

 

Mit Unterstützung der Sparkasse Leipzig und organisiert vom Rosenthal Musikmanagement kamen die Zuhörer in den Genuss eines ganz wunderbaren Konzerts, das eindrucksvoll bewies, weshalb Amarcord ihren festen Platz in den Annalen der Musikstadt Leipzig haben: Stimmlich brillant, musikalisch vielfältig, die Darbietungen getragen mal von großem Ernst, mal von spitzbübiger Unterhaltsamkeit - kein Wunder, dass das Quintett zu den führenden Vokalensembles weltweit gehört.

 

Und dazu wissen die Sänger, was sich gehört. So entschuldigte sich Daniel Knauft gleich zu Beginn beim Wermsdorfer Publikum für die Verspätung "von einer Woche und sieben Minuten". Das Konzert zum ursprünglich angesetzten Termin "wäre keine Freude gewesen - weder für sie, noch für uns". Am Sonnabend war es das auf jeden Fall, und das lag natürlich am Können des Ensembles, aber auch an der Auswahl der Stücke. Die reichte von Robert Schumanns "Frühlingsglocken" oder Liedern Edvard Griegs aus dem Album for Mandssang op.30 bis zu internationalen Folksongs.

 

Und die Sommertöne-Veranstalter dürfen angesichts der Wahl des Konzertortes ebenfalls zufrieden sein: Im Hubertusburger Ovalsaal verhallte zwar so manches Wort der Ansagen ungehört, für den Gesang von Amarcord ist der Raum aber ein sehr idealer Platz. Und vielleicht eine Wiederholung wert, denn auch 2016 sollen die Sommertöne wieder durch die Landkreise klingen.

Brechlin, Jana

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

28.05.2017 - 17:17 Uhr

Ein Doppelschlag von Weinert klärt kurz vor Schluss die Fronten endgültig.

mehr